Top-Themen

Themen

Service

News

Kamera

iPhone 7: Das sind die technischen Details der Kamera

In neun Tagen wird Apple seine neue iPhone-Generation vorstellen. Bereits jetzt hat ein Leaker über das chinesische Twitter-Äquivalent weibo allerdings mehrere technische Details zum iPhone 7 und zum iPhone 7 Plus verraten, die Apple wohl noch gerne geheim gehalten hätte. So enthüllt das Leak, inwiefern sich die Kameras der beiden neuen iPhone-Modelle voneinander unterscheiden werden.

Ein neues Leak hat weitere technische Details zum iPhone 7 und zum iPhone 7 Plus verraten. Einige Details sind bereits bekannt, andere könnte man sich denken, aber einige sind auch neu und aufschlussreich.

Bereits denken kann man sich, dass das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus von einem Prozessor mit der Bezeichnung A10 angetrieben werden und beide Smartphones einen Co-Prozessor namens M10 besitzen werden. Die Quelle verrät weiter, dass das iPhone 7 2 GB RAM und das iPhone 7 Plus 3 GB RAM besitzen wird – keine Neuigkeiten also. Neu ist dagegen, dass es sich bei dem Arbeitsspeicher um LPDDR4 handeln wird. Ebenfalls neu ist die genaue Kapazität des Akkus der beiden neuen iPhone-Modelle: Das iPhone 7 soll einen Akku mit einer Kapazität von 1.960 mAh besitzen. Die Kapazität des Akkus des iPhone 7 Plus soll dagegen bei 2.910 mAh liegen.

iPhone-7-Kameras unterscheiden sich voneinander

Außerdem hat die Quelle auch Spezifikationen der Kamera der nächsten iPhone-Generation enthüllt. Das iPhone 7 soll Bilder mit 12 Megapixeln auflösen, einen 1/2.6-Zoll-Sensor, eine f/1.9 Blende und 1,3 µm große Pixel besitzen. Die Kamera des iPhone 7 Plus unterscheidet sich von der Kamera des „kleinen“ iPhone. Diese Dual-Kamera löst zwar ebenfalls Bilder mit 12 Megapixeln auf, kommt aber mit einem 1/3-Zoll-Sensor und einer f/1.9 Blende. Ob sich die Pixelgrößte der Kamera des iPhone 7 Plus ebenfalls von der des iPhone 7 unterscheidet, hat die Quelle leider nicht verraten.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iPhone 7: Das sind die technischen Details der Kamera" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Ganz schlechte Strategie die beide iPhones so stark zu unterscheiden.
Ich bin Apple Fan. Trotzdem Tim Cock

Hm, zu hastig getippt.
Also Tim Cook sollte weg. Der strahlt in seiner Persönlichkeit auch nicht think different aus oder Willensstärke.

Und wie ist das nun im Vergleich zur iPhone 6S Kamera? Gleiche Kamera oder eine bessere? Das verschweigt der Artikel leider...

Das iPhone 6S hat schon LPDDR4 RAM, was ist daran neu?!