Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Letzte Leaks vor dem Event

iPadOS 15: Leak verrät neue Funktionen und überarbeitetes Design

In wenigen Stunden stellt Apple auf der WWDC 2021 an der Seite von iOS 15 auch iPadOS 15 vor. Nun verriet Bloomberg schon einige Details vorab.

Von   Uhr

Lange konnte Apple die Neuigkeiten zu iPadOS 15 geheimhalten. Zwar wird das kalifornische Unternehmen das neue Tablet-Betriebssystem vorstellen, aber Bloombergs Mark Gurman war schneller. In einem neuen Bericht leakt er zahlreiche Informationen und schreibt von besseren Multitasking, Designanpassungen und mehr. Die neuen Details möchten wir dir nicht vorenthalten. 

Neuigkeiten auf dem Home-Bildschirm

Wie Gurman ausführt, hat Apple aus dem vergangenen Jahr gelernt und bringt die Widgets direkt zwischen die Apps – wie auf dem iPhone mit iOS 14. Zuvor konnte man sich die kleinen Helfer entweder in einer Extra-Ansicht oder als Seitenleiste anzeigen lassen. Eine freie Platzierung war hingegen nicht möglich. 

Gleichzeitig soll es auch eine Überarbeitung des Sperrbildschirms geben. Diese sollte eigentlich sehr umfangreich ausfallen, aber laut Gurman konnte Apple durch die Pandemie nicht alle Änderungen fertigstellen, sodass diese erst mit einem späteren Update kommen werden. Wie genau sich die Neuerungen deutlich machen, ließ er hingegen offen. Dies gilt auch für iMessage. Hier spricht er ebenfalls von großen Neuigkeiten, die er nicht genauer spezifiziert.

Neues Benachrichtigungssystem für iPhone und iPad

Weniger kryptisch war er hingegen bei den Benachrichtigungen. Schon vorher meldete er, dass Apple sowohl für iOS 15 als auch iPadOS 15 eine große Überarbeitung des Benachrichtigungssystems plant. Demnach sollen Nutzer zukünftig einen Status festlegen können – ähnlich wie man dies von Slack kennt. Dort kannst du nicht nur festlegen, dass du gerade fährst, schläfst, arbeitest oder einfach nicht gestört werden willst, sondern auch individuelle Einstellungen sind möglich. Darin kannst du festlegen, wie eingehende Benachrichtigungen verwaltet werden sollen, beispielsweise mit automatischen Antworten auf Nachrichten. Er führt weiter aus, dass auch das Banner für eingehende Benachrichtigungen überarbeitet werden soll. 

Was haltet ihr davon? Welche Funktionen wünscht ihr euch von iPadOS 15? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Anzeige

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPadOS 15: Leak verrät neue Funktionen und überarbeitetes Design" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Bei iMessage würde ich mir wünschen, das ich Nachrichten löschen kann. Sber so, das sie auch beim Empfänger gelöscht sind. Möglich ist es ja schon bei Telegram.
Selbstzerstörende Nachrichten wären auch ein Hit!

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...