Top-Themen

Themen

Service

News

iOS 9: Apple verbessert Sicherheit - so will Apple dabei vorgehen

Apple wird bei iOS 9 die Sicherheit für die Nutzer verbessern. Offenbar wird iOS 9 dem iPhone- beziehungsweise iPad-Besitzer die Verwendung eines sechsstelligen Zahlen-PIN-Codes vorschlagen. Alternativ können Nutzer selbstverständlich auch weiterhin auf den Code verzichten oder einen Code bestehend aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen verwenden. Auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung wird Apple angeblich besser integrieren.

Apple wird bei seiner nächsten mobilen Betriebssystem-Version iOS 9 die Sicherheit verbessern. So wird iOS 9 vom Nutzer einen PIN-Code verlangen, der aus einer sechsstelligen Zahl besteht. Selbstverständlich wird den Nutzern weiter offen stehen, ob sie alternativ einen kürzeren oder längeren PIN-Code aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen verwenden oder ob sie ihr Gerät gar nicht sichern möchten.

Seit dem ersten iOS vor rund acht Jahren schlägt das Betriebssystem dem Nutzer vor, einen vierstelligen PIN-Code zu verwenden, um das Gerät vor den unbefugten Zugriff Dritter zu sichern. Dabei hat der Nutzer die Wahl, ob er einen einfachen Code, bestehend aus vier Zahlen, oder einen Code aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen mit mehreren Zeichen verwenden möchte. Während der vierstellige Zahlen-Code für den Alltagsgebrauch ausreichend ist, da iOS nach einigen erfolglosen Versuchen eine Zeitsperre für den nächsten Versuch aktiviert, ist ein vierstelliger Code in anderen Situationen nicht sicher. Die Kollegen der Webseite intego.com haben beispielsweise einen Weg gefunden, wie sich der vierstellige Zahlen-PIN-Code von iOS in kurzer Zeit knacken lässt. Ein sechstelliger Code wäre hier deutlich sicherer.

Außerdem wird Apple wohl die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu einem integralen Bestandteil von iOS 9 und auch OS X 10.11 El Capitan machen. Das Unternehmen aus Cupertino hat die Zwei-Faktor-Authentifizierung bereits vor rund zwei Jahren eingeführt und über die vergangenen Monate kontinuierlich verbessert. Details über die tiefere Integration in iOS und OS X sind jedoch noch nicht bekannt.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iOS 9: Apple verbessert Sicherheit - so will Apple dabei vorgehen" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.