Steve Jobs

Heute wäre Steve Jobs 65 Jahre alt geworden

Geboren am 24. Februar 1955 wäre Steve Jobs heute 65 Jahre alt geworden. Jobs starb vor neun Jahren an einem Krebsleiden, das er zuvor schon einmal überwunden hatte.

Von   Uhr

Bis zur Rente des amerikanischen „Joe Average“ müsste der Apple-Gründer und spätere CEO Jobs jetzt noch ein Jahr arbeiten; aber auf oberster Ebene wird man berufen, ernannt oder bestellt. Daher regelte Steve Jobs seine Nachfolge bei Apple noch selbst: Im August 2011 wird Tim Cook bei Apple zum CEO ernannt und Steve Jobs als Aufsichtsratsvorsitzender gewählt. Steve Jobs hatte dem Aufsichtsrat mit Nachdruck empfohlen seinen Nachfolgeplan umzusetzen und Cook als CEO zu ernennen. 

 

Im Sommer 2011 war Jobs dem Tod näher als während seiner Krebsbehandlung, von der er in seiner wahrscheinlich wichtigsten Rede im Jahr 2005 vor Absolventen der Stanford-Universität berichtet: „Die Erinnerung, dass ich bald tot sein könnte, ist das stärkste Mittel, das mir half, große Entscheidungen in meinem Leben zu treffen. Weil fast alles – fremde Erwartungen, der ganze Stolz, jede Angst vor Verlegenheit oder Scheitern – all das verschwindet einfach im Angesicht des Todes und lässt nur übrig, was wirklich wichtig ist.“

Sein letzter öffentlicher Auftritt war vor dem Stadtrat von Cupertino. Steve Jobs erläuterte persönlich das Konzept der kreisrunden Zentrale, in der – laut Tim Cook – das Erbe von Steve Jobs – sein Geschmack, seine Art zu Denken, seine Leidenschaft und sein Verlangen nach Innovation – die Grundlage von Apple bleiben werden. 

Als Steve Jobs am 5. Oktober 2011 im Alter von 56 Jahren starb, hatte Steve Jobs die zurückliegenden Jahre nach 1997 genutzt, um Apple vom Computerbauer umzubauen. Vom iMac, über iTunes und dem iPod zum iPhone und zum iPad. Zudem war mit dem Apple TV, angeblich ein Hobby von Apple, längst der Grundstein gelegt für Apple TV+, dem Apple-TV-Streaming.

Steve Jobs starb an einem Krebsleiden, das er bereits einmal zuvor überwunden hatte. Krebs ist eine der häufigsten Todesursache in Deutschland und weltweit. Daher kann man nur raten: Nutzen Sie medizinische Angebote. Gehen Sie zu Vorsorgeuntersuchungen. Und sorgen Sie auch dafür, dass Ihre Freunde und Familenangehörigen diese Angebote wahrnehmen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Heute wäre Steve Jobs 65 Jahre alt geworden" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Steve war immer auf der Suche nach Alternativen, so auch in der Medizin. Nur in diesem Fall hätte er auf die traditionelle Heilkunde hören müssen. Dies hat er auch noch getan, leider war es da schon zu spät.

Das die traditionelle Medizin oder auch die Alternativen Heilmethoden Bauchspeicheldrüsenkrebs, als eine der aggressivsten Krebsarten, heilen können, wäre mir neu. Aber Vorsorge ist in der Tat das einzige um den Krebs zumindest eine Zeitplans im Griff zu haben

Zeitplans=zeitlang

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.