Es hätte so schön sein können

Google: Apple Music in der Home App war nur ein Fehler

Der kurze Auftritt von Apple Music in der Google Home App Anfang dieser Woche sorgte für Erstaunen: Haben sich etwa die Rivalen Apple und Google zusammen getan um Apples Streamingdienst auch über Googles smarte Lautsprecher abzuspielen? Mitnichten. Grund war ein Softwarefehler und alles bleibt beim Alten: Die Welten werden nicht vermischt.

Von   Uhr
(Bild: CC0)
Anzeige

Die Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg schreibt das das Auftauchen von Apple Music in der Home-App von Google lediglich ein Fehler war. Es wird also kein systemübergreifendes Abspielen von Apple Music-Inhalten auf Googles smarten Lautsprechern geben. In einer älteren Erklärung sagte ein Google-Sprecher noch ziemlich deutlich: "Apple Music ist derzeit nur für Nutzer des Google Assistant auf Mobiltelefonen verfügbar. Wir haben nichts zu verkünden, was Updates für Google Home betrifft."

Anzeige

Apple hatte bereits im Dezember 2018 Apple Music für die Echo-Lautsprecher von Amazon freigeschaltet. Nun hatten natürlich viele Google Fans gehofft, dass sich der Dienst auch in Richtung der Google Home Lautsprecher ausweiten wird, doch das war lediglich Wunschdenken und eben ein Softwarefehler. Viele andere Musikdienste sind auf Google Home verfügbar, doch mit Apple Music wird es wohl nichts werden, auch wenn es für einen Moment anders aussah. 

Da Google Music existiert, was nun einmal ein Konkurrenzprodukt zu Apple Music darstellt, ist eine nähere Kooperation wischen den Unternehmen unwahrscheinlich. Natürlich könnte Apple Music irgendwann auf Google Home lanciert werden, am ehesten erwarten wir das aber noch aufgrund einer staatlichen Regulierung für Musikdienste, die eine Quasi-Monopolstellung erreicht haben. Das ist bei Apple Music und Google Music wohl kaum der Fall.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Google: Apple Music in der Home App war nur ein Fehler" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Android ist halt Schrott! Peinlich was Google zuletzt so abliefert. Geht steil bergab.

iOS ist halt Schrott! Peinlich was Apple zuletzt so abliefert. Geht steil bergab. Wieviel Marktanteil hat Apple weltweit, und wieviel Android? Blödmann.

Liegt wohl daran das jedes Handy mit Android Schrott ausgeliefert wird, bis auf ein paar wenige Ausnahmen. Mit dir geht es steil bergab, blödmann

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.