Streaming von PC-Spielen

Gaming: GeForce Now erscheint für iPhone und iPad

Nvidia GeForce Now erscheint für iOS 14-Nutzer und für iPadOS 14 und soll die Leistung eines Windows-Spiele-PCs per Streaming auf die mobilen Geräte bringen. So sollen PC-Spiele auf iPhones und iPads gespielt werden können.

Von   Uhr

GeForce Now wird ab heute als Beta für iOS und iPadOS starten: Der Dienst wird aber nicht im App Store veröffentlicht, sondern funktioniert über den Browser. Kleinere Fehler oder Abbrüche sind aber nicht ganz auszuschließen. Der Hersteller wünscht sich natürlich auch Feedback der Nutzer - dafür ist die Betaphase schließlich gedacht.

Der Dienst kann ausschließlich mit einem GamePad gesteuert werden - eine Eingabe über den Bildschirm per Touch oder per Tastatur soll nicht möglich sein. Das ist für Gamer natürlich eine herbe Enttäuschung. PC-Spiele werden nun einmal häufig mit Tastatur und Maus gesteuert. Nvidia empfiehlt das Gamepad Razer Kishi für das iPhone (Universal Gaming Controller for iOS), was die stolze Summe von 110 Euro kostet.

Welche Spiele auf GeForce Now gestreamt werden, ist noch nicht klar, eine Spielebibliothek soll es nicht geben - anders als bei PlayStation Now oder Stadia setzt Nvidia auf Drittanbieter. Hat man einen Titel in Steam, im Epic Games Store oder bei Uplay gekauft, dann kann man diesen zu Geforce Now hinzufügen. 

Gestreamt wird mit Safari Mobile über play.geforcenow.com

Mit Fortnite soll in Zukunft auch eine angepasste Version des Topseller über GeForce Now angeboten werden. Wie Epic und Nvidia hier mit In-App-Käufen umgehen wollen, ist noch nicht klar. Schließlich war ein eigener Store in Fortnite der Grund, weshalb Apple das Spiel letztendlich aus dem App Store geworfen hatte.

Deine Meinung?

Wirst du dich bei Geforce Now anmelden oder weiterhin lieber über den PC oder per Konsole spielen? Schreibe deine Meinung gerne in die Kommentare.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Gaming: GeForce Now erscheint für iPhone und iPad " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.