Top-Themen

Themen

Service

News

Mac Life hat gewählt

Die besten Apple-Geräte der Dekade (2010 - 2019)

Wir präsentieren Ihnen die besten Apple-Geräte der Dekade von 2010 bis 2019. Der Blick zurück lohnt, so kurz vor dem Jahreswechsel. Denn wir gehen 2020 in das letzte Jahr unseres Jahrzehnts. Heute Nacht begehen wir quasi den Anfang vom Ende. Entsprechend hätten wir sicherlich ein wenig früher mit dem Rückblick beginnen können. Doch wie es manchmal so ist, kommt eines zum anderen und also bringen wir diesen Überblick immerhin noch rechtzeitig vor Silvester zu Ihnen. Möglich, dass wir nächstes Jahr um diese Zeit sogar noch ein paar Produkte hinzugefügt haben werden. Das hängt allerdings davon ab, wie Apple sich 2020 schlägt.

Wir bauen diesen Beitrag zwar chronologisch auf, fokussieren aber nicht immer nur Geräte, sondern manchmal auch nur die Technologie.

Ihnen wird auch nicht entgehen, dass manche Geräte bei dieser Auswahl der Geräte des Jahrzehnts gar keine Erwähnung finden. Zum Beispiel gibt spielt die Einführung des MacBook Pro mit Touch Bar in unserer Auswahl eine untergeordnete Rolle, das neue 16 Zoll MacBook Pro hingegen eine deutlich größere. Oder den iPod suchen Sie in dieser Liste vergebens.

Lassen Sie uns gerne wissen, was Sie von unserer Auswahl halten, und ob Sie eine andere getroffen hätten, oder ob wir vielleicht sogar noch Geräte vergessen haben.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Die besten Apple-Geräte der Dekade (2010 - 2019)" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Auch wenn es mit der Zeit vielleicht langweilig wird, aber das neue Jahrzent beginnt am 01.01.2021

Ja, ich habe die Einleitung ein wenig deutlicher formuliert.

dann ist im Jahre Eins schon ein Jahr rum. Wenn man geboren wird feiert man nach einem Jahr seinen ersten Geburtstag. Einen Tag nach dem vollendeten neunten Jahr feiert man seinen zehnten Geburtstag. Vielleicht kann mir mal jemand erklären warum das bei den Dekaden anders sein soll.

Die Zählweise der Geschichte ist allerdings eine andere als die dr Mathematik. Ein Jahr "Null" gibt es nicht. An das Jahr -1 v. Chr. schließt sich direkt das Jahr 1 n. Chr. an.

Und man feiert seinen zehnten Geburtstag natürlich nach dem vollendeten zehnten Lebensjahr - genau wie man den ersten Geburtstag nach dem vollendeten ersten Lebensjahr feiert, wie Du ja zunächst richtig feststellst.

ist mir nach dem absenden auch aufgefallen. Leider kann man hier ja nicht editieren.
Habe mir das inzwischen auf Wikipedia angesehen. Dekade und Jahrzehnt sind verschiedene Dinge - eher verwirrend als hilfreich. Ich danke dir für deine Antwort!