Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]3D-Audio, Datenvolumen sparen und mehr Speicherplatz

9 geheime Audio-Tricks für die optimale AirPods- und HomePod-Nutzung

Mit dem HomePod und den AirPods bietet Apple dir neue Möglichkeiten, um Musik zu hören. Passend dazu spendierte man iOS einige interessante Funktionen, die nur die wenigsten Nutzer kennen, aber das Hörvergnügen deutlich steigern können.

Von   Uhr

Musikübergabe deaktivieren

Dir könnte schon aufgefallen sein, dass dein iPhone mit zunehmender Nähe zum HomePod mini stärker vibriert und der Smart Speaker stärker aufleuchtet. Dies soll die Musikübertragung verbessern und haptisch wie auch optisch sichtbar machen.

Leider kann man keine einzelnen Features der Musikübergabe abschalten, sodass stets Pop-ups und Vibrationen zu sehen und spüren sind. Um dies zu verhindern, musst du das Übergabe-Feature gänzlich deaktivieren.

Dazu öffnest du die Einstellungen-App und rufst „Allgemein > AirPlay & Handoff“ auf (s. Galerie oben). Dort ziehst du den Regler neben „Auf HomePod übertragen“ nach links und schon ist die Funktion nicht mehr aktiv. Möchtest du nun Musik vom iPhone auf deinen HomePod übertragen, musst du auf AirPlay zurückgreifen.

Kopfhörer-Anpassungen

In iOS 14 integrierte Apple überraschend und sehr versteckt die Möglichkeit, die Audioausgabe über Kopfhörer zu konfigurieren. Jedoch funktioniert dies nicht für alle Kopfhörer gleichermaßen. Aktuell werden Apples AirPods sowie Beats-Kopfhörer bevorzugt behandelt.

Um die Kopfhörer-Anpassungen vorzunehmen, öffnest du zunächst die Einstellungen-App und rufst den Eintrag „Bedienungshilfen“ auf. Wähle anschließend „Audio/Visuell > Kopfhörer-Anpassungen“ aus. Aktiviere gleich oben das Feature, um die verschiedenen Optionen freizuschalten.

Du kannst mit verbundenen Kopfhörern auch eine „Eigene Audiokonfiguration“ festlegen. Alternativ dazu bietet man dir verschiedene Abstimmungen sowie eine Verstärkung von leisen Tönen an. Dazu lässt sich außerdem auswählen, ob dies sowohl bei Telefonaten als auch Medien angewandt werden soll.

Möchtest du zukünftig mehr Tipps und Tricks dieser Art sehen, dann lass es uns wissen. Schreib einen Kommentar oder hinterlasse uns einen Post auf unserer Facebook-Seite.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "9 geheime Audio-Tricks für die optimale AirPods- und HomePod-Nutzung" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.