watchOS 11

Apple Watch Series 10 soll Blutdrucküberwachung bieten

Die Worldwide Developers Conference (WWDC) startet bald und dann werden wir auch watchOS 11 kennenlernen, doch die spannendste neue Funktion kommt wohl erst im Herbst mit der Apple Watch Series 10.

Von   Uhr

Die Apple Watch Series 10 soll erstmals den Blutdruck messen können - zusammen mit dem neuen Betriebssystem watchOS 11. Das Problem: Das Betriebssystem wird schon vorher als Beta veröffentlicht - während die Apple Watch Series 10 erst im Herbst 2024 auf den Markt kommt.

Laut Mark Gurman von Bloomberg soll watchOS 11 eine verbesserte Verwaltung von Blutdruckdaten einführen, um zukünftige Apple-Uhren mit Hypertonieerkennung vorzubereiten. Diese Entwicklung könnte für Apple-Watch-Nutzer eine bahnbrechende Neuerung darstellen, da sie ihren Blutdruck direkt am Handgelenk überwachen können, ohne externe Geräte oder häufige Arztbesuche.

Die Integration eines Blutdrucksensors in die kommende Apple Watch Series 10 wäre ein enormer Fortschritt - zu hoher Blutdruck ist ein sehr gefährlicher, weil nicht ohne Messung erkennbarer Killer.

In der ersten Version soll das System die Benutzer warnen, wenn ihr Blutdruck ansteigt, und eine Journalfunktion zur Aufzeichnung der Umstände bereitstellen, die zu Bluthochdruck führen. Um mögliche Fehldiagnosen zu vermeiden, wird die Funktion die Benutzer auffordern, ihren Arzt zu konsultieren oder ihren Blutdruck mit einer herkömmlichen Manschette für präzise systolische und diastolische Messungen zu überprüfen.

Während die erste Version dieser Funktion also keine genauen Werte liefert, arbeitet Apple Berichten zufolge an einem zukünftigen Update, das detailliertere Messwerte liefert und sogar damit verbundene Erkrankungen diagnostizieren kann. Das wird jedoch nicht im Herbst kommen. Wie der Blutdruck-Sensor genau funktioniert, ist noch nicht bekannt.

Derzeit sind Benutzer von watchOS darauf angewiesen, ihre Gesundheitsdaten mithilfe externer Blutdruckmessgeräte oder bei Arztterminen zu speichern. Mit der Einführung von watchOS 11 und der kompatiblen Apple Watch Series 10 können Benutzer jedoch die Blutdruckwert-Tendenz direkt von ihrem Handgelenk ablesen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Watch Series 10 soll Blutdrucküberwachung bieten" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

das können die anderen uhren schon längst Garmin Huswaii und andere, es geht auch mit denn anderen watch von apple , mit einen Jebraek .

Bitte was?

Das wäre schon ein enormer Fortschritt für die Apple Watch.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...