Mobiles Betriebssystem

iOS 16.3 Beta 2 und weitere Updates für Entwickler erschienen

Apple hat den Beta-Testzyklus nach einer kurzen Unterbrechung wegen der Feiertage wieder aufgenommen und iOS 16.3 Beta 2 verteilt. Auch für iPadOS, watchOS, macOS und tvOS gibt es Betas.

Von   Uhr

Nach einer kurzen Pause während der Feiertage hat Apple den Beta-Testzyklus wieder aufgenommen. Derzeit wird die iOS 16.3 Beta 2 zusammen mit iPadOS 16.3 Beta 2 und weiteren Versionen an Entwickler verteilt.

Das Update ist für registrierte Entwickler unter der App "Einstellungen" > "Allgemein" > "Softwareaktualisierung" verfügbar. Apple hat die zweite iOS 16.3 Beta allerdings noch nicht für öffentliche Betatester freigegeben, diese können jedoch in den nächsten Tagen ihre Updates erhalten.

Neben iOS 16.3 hat Apple auch die diese Betriebssysteme folgende Betas freigegeben: iPadOS 16.3 Beta 2, watchOS 9.3 Beta 2, macOS 13.2 Beta 2 und tvOS 16.3 Beta 2 können ebenfalls von registrierten Entwicklern getestet werden.

Die erste Beta-Version von iOS 16.3 wurde vor fast einem Monat veröffentlicht und enthält bisher nicht viele neue Funktionen oder Änderungen. Eine der neuen Funktionen, die mit dem Update kommen, ist die Möglichkeit, physische Sicherheitsschlüssel zu verwenden, um die eigene Apple ID zu schützen. Das bedeutet, dass Nutzer ein Token verwenden können, um es im Rahmen einer Zwei-Faktor-Authentifizierung zu verwenden.

Des Weiteren bietet iOS 16.3 auch ein neues Tutorial, das Nutzern zeigt, wie sie die Vorteile der Handoff-Funktion zwischen iPhone und HomePod nutzen können. Es ist unklar, ob die neue Beta 2 weitere Neuerungen beinhaltet.

Es wird erwartet, dass die Betriebssystem-Updates im Februar oder Anfang März 2023 veröffentlicht werden.

Entwickler sind aufgefordert ihre Entdeckungen in den Kommentarfeldern unterhalb dieser Nachricht zu teilen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 16.3 Beta 2 und weitere Updates für Entwickler erschienen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...