Tipps & Tricks am TV

Apple TV 4: Fünf nützliche Tipps, die Sie kennen sollten

Seit Freitag ist das neue Apple TV 4 offiziell in den Läden und die ersten Tests versprechen großes Potenzial für die kleine Set-Top-Box. Dennoch schlummert noch einiges versteckt im System. Wir haben uns über das Wochenende tvOS genauer angeschaut und einige coole Funktionen entdeckt. Die besten möchten wir Ihnen nicht vorenthalten und haben sie in einer kleinen Übersicht für Sie zusammengestellt.

Von   Uhr

Versteckte Funktionen des Menü-Buttons

Der Menü-Button der Siri Remote bringt Sie nicht nur wieder zurück ins letzte Menü, sondern kann noch mehr. Drücken Sie beispielsweise den Button zweimal schnell hintereinander, um den Bildschirmschoner zu starten.

Sollte es Probleme mit Ihrem Apple TV geben, halten Sie den Menü- und Home-Button gleichzeitig gedrückt, um die Set-Top-Box neuzustarten.

Die Touch-Oberfläche als Multitalent

Die Touch-Oberfläche lässt Sie nicht nur kreuz und quer durch die verschiedenen Menüs navigieren. Darüber hinaus lässt Sie sie auch Apps neu anordnen. Markieren Sie hierfür die gewünschte App und halten Sie die Touch-Oberfläche gedrückt bis das App-Icon zu wackeln beginnt. Nun können Sie die App verschieben. Ist die App in Position, dann drücken Sie erneut die Touch-Oberfläche.

Wenn Sie sich in der Musik-App befinden, können Sie weitere Optionen aufrufen, indem Sie auf der Touch-Oberfläche zu einem Song navigieren und diese dann kurz gedrückt halten: So öffnen Sie ein neues Optionsmenü mit zahlreichen Apple-Music-Optionen.

Das kann Siri 

Selbstverständlich können Sie Siri viele Befehle geben oder nach dem Wetter fragen. Wenn Sie wissen wollen, was Siri unter tvOS alles für Sie tun kann, drücken Sie kurz die Siri-Taste und warten einen Moment. Ihnen wird dann eine Auflistung aller Sprachbefehlen angezeigt.

Anzeige

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple TV 4: Fünf nützliche Tipps, die Sie kennen sollten" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Apple TV 4 Kurzreview
- Benutzeroberfläche ziemlich fad / langweilig
- Bluetooth Tastatur anbinden geht nicht (ging bei Apple TV3)
- Apps laden oder kaufen geht nur mit Eingabe des iTunes Passworts was ohne Tastatur so gut wie unmöglich einzugeben ist ... mach ich nicht ... daher nutze ich auch keine Apps!
- Browsen im Internet ... geht nicht!
- Spiele laden ... mach ich nicht weil ich eine gefühlte halbe Stunde brauche um meinen iTunes Log in einzugeben ... keine Lust
- Siri versteht 30% der Fragen die man Ihr stellt einfach nicht

In anderen Worten ... VOLL DANEBEN ... das Ding ist langweilig, öde und wird wohl kaum mehr genutzt werden als das alte Apple TV ... eine RIESIGE Enttäuschung!!!

Hallo Cloudmeister,
wenn du nicht ständig dein Passwort eingeben möchtest und niemand unbefugtes Zugriff auf dein Apple TV hat, dann solltest du in "Einstellungen" > "Accounts" > "iTunes und App Store" > "Passworteinstellungen" die Passwortabfrage dauerhaft abstellen.
Darüber hinaus musst du auch sehen, dass Apple mit tvOS gerade erst am Anfang steht und in Zukunft Funktionen Stück für Stück einführen wird. So war es bei OS X, iOS und so ist es auch bei watchOS. tvOS wird da sicherlich keine Ausnahme bilden.

Gib der Technik einfach etwas Zeit. Als früher Käufer wird man immer mit Enttäuschungen zu kämpfen haben ;)

Gruß,
Ben

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.