Apple-Event

Apple Studio Display mit 7K-Auflösung geplant

Apple soll ein zweites Display neben dem Pro Display XDR planen, das Studio Display heißen und eine 7K-Auflösung bieten soll.

Von   Uhr

Am 8. März 2022 ist wieder ein Apple Event – und passend dazu soll ein neuer Bildschirm namens Apple Studio Display mit einer besonders hohen Auflösung erscheinen, die sogar die des Pro Display XDR übertreffen soll, das 2019 eingeführt wurde.

Nach Informationen von 9to5Mac plant Apple, das Studio Display mit einer Auflösung von 7K anzubieten. Unbekannt ist, ob dies ein Ersatz für das Pro Display XDR darstellen soll oder nicht.

Das Pro Display XDR bietet eine Bildschirmdiagonale von 32 Zoll und eine Auflösung von 6K, was 6.016 x 3.384 Pixeln und einer Pixeldichte von 218 Pixeln pro Zoll entspricht. Ein 7K-Display muss nicht zwangsläufig größer sein, die Pixel könnten auch kleiner sein. Alternativ würde bei Beibehaltung der Pixelgröße ungefähr ein 36 Zoll-Bildschirm entstehen.

Das bringt uns zurück zu einem Gerücht vom Sommer 2021. Damals berichtete 9to5Mac, dass Apple ein Display mit eingebautem A13-Prozessor entwickelt. Das könnte das Gerät sein, über das jetzt wieder berichtet wird. Was der A13 im Display machen soll, ist nicht sicher. Natürlich könnte das Display einfach ein Apple TV beinhalten. Denkbar ist auch, dass der A13 für Skalierungsaufgaben gedacht ist.

2016 stieg Apple aus dem Bildschirm-Geschäft aus, nachdem das Unternehmen seit 1998 eigene Bildschirme als separate Geräte anbot. 2019 kam dann das Pro Display XDR, das allerdings sehr teuer ist.

Was das neue Apple Studio Display kosten wird und wann es auf den Markt kommt, ist nach Angaben von 9to5Mac nicht bekannt.

Angeblich will Apple den Mac mini auch als Studio-Gerät anbieten und ihn mit dem M1 Pro Max ausrüsten.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Studio Display mit 7K-Auflösung geplant" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.