App-Tipps

Mac-Apps: 6 aktuelle Empfehlungen aus dem App Store

Heute zeigen wir dir, wie du deinen Datenverbrauch unterwegs im Griff hast, eben mal am Mac ein Bildschirmvideo aufzeichnest und bieten außerdem eine kostenlose Alternative zu Photoshop.

Von   Uhr
Anzeige

Tripmode

Den Datenverbrauch unterwegs im Griff haben: Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass das kleine Helferlein Tripmode aus der Schweiz stammt. Der Autor dieser Zeilen erinnert sich noch zu gut an die dort versehentlich bei der Durchreise abgerufene E-Mail, die auf der Mobilfunkrechnung gefühlt in Gold aufgewogen wurde.

Es ergibt also auch in der Neuzeit noch Sinn, den mobilen Datenverbrauch bei teuren (oder schnell ausgelasteten) Verbindungen im Auge zu behalten. Im Gegensatz zu Windows aber kennt macOS keine getakteten Verbindungen, um gegebenenfalls datensparsamer unterwegs zu sein. Tripmode rüstet die entsprechende Funktionalität in Form eines weitreichend anpassbaren Inhaltsfilters nach.

Ob sich eine App mit dem Internet verbinden darf, lässt sich innerhalb von Profilen definieren. Auch eine Notbremse kannst du über die via Menüleiste erreichbaren Einstellungen scharf schalten: Ohne aktives Profil lässt sich der Zugang zum Netz nach Erreichen eines bestimmten Transfervolumens sperren, vorab des Erreichens des Limits wirst du auf Wunsch gewarnt.

Zwischen den Profilen kann manuell und automatisch gewechselt werden. Ob Tripmode überhaupt aktiv ist, lässt sich über Zeitpläne in Form eines Stundenplans einstellen – das ist beispielsweise für Pendler:innen praktisch.

Mit Tripmode behältst du im Blick, wohin sich die von dir genutzten Apps verbinden und wie viel Daten sie in welche Richtung aufsummiert übertragen. Den Gesamtverbrauch sichtest du in Berichten.

Fazit: Unverzichtbares Werkzeug für digitale Nomad:innen, das liefert, was in macOS leider fehlt.

Preis: ab 14 Euro | Web: www.tripmode.ch

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Mac-Apps: 6 aktuelle Empfehlungen aus dem App Store" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.