Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]USB-C ist überall

Das AirPods-Case mit USB-C-Anschluss ist da!

Die EU drängt Apple zukünftig zu USB-C beim iPhone, aber auch die AirPods sollen ein Ladecase mit USB-C erhalten. Nun zeigt ein Ingenieur Apple, wie es geht.

Von   Uhr

Erst vor wenigen Wochen berichteten wir, dass es dem Lightning-Anschluss an den Kragen geht. Die EU hat festgelegt, dass unterschiedlichste Unterhaltungsgeräte zukünftig (frühesten ab Mitte 2024) auf den USB-C-Standard setzen müssen. Dies betrifft neben dem iPhone auch die Ladecases der AirPods. Letzteres setzte nun der angehende Ingenieur Ken Pillonel bereits jetzt um. Der Name könnte dir bereits bekannt vorkommen, da Pillonel schon im vergangenen Jahr auf sich aufmerksam machte, indem er einen voll funktionierenden USB-C-Port in ein iPhone X integrierte, der es nicht nur lud, sondern auch Daten übertragen konnte. Später verkaufte er seine Kreation für rund 85.000 US-Dollar auf eBay und sicherte sich damit die Finanzierung für sein nächstes Projekt: ein AirPods-Case mit USB-C.

Pillonels zweites USB-C-Projekt: USB-C für die AirPods

Während zahlreiche Unternehmen damit beschäftigt sind, deine AirPods in neue Farben zu tauchen oder teuer zu verzieren, nutzt Ken Pillonel seine Fähigkeiten, um das Ladecase vom Lightning-Port zu befreien und diesen durch einen USB-C-Anschluss zu ersetzen. Gegenüber The Verge teilte Pillonel mit, dass er eine flexible Leiterplatte (PCB) erstellt hat, um die USB-C-Hardware in das Ladecase zu integrieren. Dies war notwendig, um den knappen Raum besser nutzen zu können. Daher plant der angehende Ingenieur sein Projekt als Open Source zu veröffentlichen, sodass es auch andere geschickte Bastler:innen nachbauen können.

Wie schon beim iPhone X veröffentlichte Pillonel wieder ein kurzes Video, dass die Funktion des Ladecase mit USB-C-Port zeigt. Später soll wieder ein umfassendes Video erscheinen, das den Entwicklungsprozess schrittweise zeigen soll. Dadurch soll dir später auch der Nachbau des Open-Source-Projekts erleichtert werden. 

Wird Apple die AirPods vielleicht schon in diesem Jahr auf USB-C umstellen oder lässt sich das Unternehmen noch bis 2024 Zeit? Was meinst du? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Das AirPods-Case mit USB-C-Anschluss ist da!" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

möglich ist vieles . wobei das laden mit induktion weitaus praktischer ist.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...