Sticky Werbung

Kurztipp

Mehrere Dateien schnell in einem neuen Ordner zusammenfassen

Wenn sich Fotos, Dokumente, Musik und andere Dateien auf dem Schreibtisch über die Wochen zu einem illusteren Sammelsurium zusammengefunden haben, ist das mit dem Aufräumen so eine Sache. Eine erste Ordnung lässt sich jedoch mit Ordnern erreichen. Und diese können wiederum relativ schnell aus einer Auswahl von Dateien erstellt werden.

Von   Uhr

Denn in OS X genügt es alle Dateien, die in einem neuen Ordner zusammenkommen sollen, zu markieren. Anschließend kann über das Kontext-Menü ein Neuer Ordner mit Auswahl angelegt werden. Zusammen mit einer hübschen Animation wandern alle Dateien in den Ordner, dem Sie direkt einen passenden Namen geben können.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Mehrere Dateien schnell in einem neuen Ordner zusammenfassen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Funktioniert leider erst ab System Lion...

Die Tipps und Hinweise von Justus Zenker sind echt.... Comedy.
Diesen Tipp (ja, für manche ist er bestimmt neu) hätte man auch in einem Vierzeiler packen können und wäre damit lesefreundlicher geworden.... Aber nein, sinnloses Rumgeschreibe, damit man die Leute aufhält und länger auf seiner Seite hat -.-

... Hr. Zenker hat mal wieder einen Tipp geschrieben ... *facepalm*

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.