Frisch verbunden

watchOS: So verbinden Sie sich mit einem neuen WLAN

Bereits seit watchOS 5 erlaubt Apple die separate Abschaltung des WLANs sowie die manuelle Verbindung mit einem neuen Netzwerk.

Von   Uhr

Schon mit watchOS 5 machte die Apple Watch einen großen Schritt in Richtung Unabhängigkeit. Zuvor führte die Serie 2 GPS ein, während die dritte Generation auch mobiles Internet ohne iPhone ermöglicht. Für diese Neuerung war jedoch andere Hardware notwendig geworden. Mit den neuen Betriebssystemen löste Apple jedoch einen anderen Wunsch. Seit watchOS 5 lässt sich nicht nur das WLAN einzeln vom Bluetooth abschalten, sondern auch die Auswahl eines WLAN-Netzwerks kann nun getroffen werden. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob Ihre Apple Watch das Netzwerk bereits kennt oder ob Sie sich neu anmelden müssen. Über die Schreibfunktion kann das Passwort relativ unkompliziert eingegeben werden. 

So wählen Sie ein WLAN an der Apple Watch aus

Wie auch am iPhone ist der manuelle Wechsel des WLAN-Netzwerks nicht zwingend notwendig. Sollten Sie jedoch ohne iPhone unterwegs sein und sich etwa mit einem fremden Netzwerk verbinden wollen, dann ist dies mit watchOS 5 oder neuer möglich. Drücken Sie dazu die Digital Crown und öffnen Sie dann die Einstellungs-App der Watch. Hier tippen Sie auf den Menüpunkt „WLAN“. Ihnen werden nun je nach Verfügbarkeit verschiedene Netzwerk angezeigt. Mit einem Tipp auf ein WLAN können Sie die Verbindung herstellen. Wenn Sie sich noch nie mit diesem Netzwerk verbunden haben, dann können Sie über die Kritzel-Funktion das Passwort eingeben. Allerdings kann dies je nach Länge sehr mühselig ausfallen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "watchOS: So verbinden Sie sich mit einem neuen WLAN" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.