Schneller zum Ziel

Trick 17: Adresse schneller suchen in Apple Karten

Bereits seit vielen Jahren kommt iOS nicht mehr mit Google Maps als Standardapp für die Navigation daher. Apple setzt stattdessen auf einen eigenen Kartendienst, der ständig besser wird.

Von   Uhr

Die App arbeitet mittlerweile mit Drittanbietern zusammen, um zusätzliche Funktionen zu ermöglichen, oder zeigt auch Wetterdaten an. Daneben lässt sich Apple Karten natürlich auch für die Navigation nutzen. Wir haben da einen Trick, den du garantiert noch nicht kennst. 

Apple Karten: Eine einfache Suche erspart Zeit

Du kennst das vielleicht: Die Eingabe der Adresse ist langwierig und vor allem umständlich. Um dies zu verhindern, gibt dir Apple aber zahlreiche Möglichkeiten die Adresse einzugeben. Gibst du zuerst den Ort und dann die Straße samt Hausnummer ein oder doch eher umgekehrt? In einigen Fällen können so bereits die richtigen Vorschläge nach nur wenigen Zeichen erscheinen. Dies spart natürlich ordentlich Zeit.

Probleme außerhalb der USA

Allerdings dürfte gerade deutsche Nutzer einen wichtigen Aspekt der Applikation übersehen: Apple ist ein amerikanisches Unternehmen und optimiert die Software entsprechend auch für US-Markt. Dadurch verstecken sich einige kleine Details in iOS, die wir nicht sofort erkennen.

Schneller Adressen suchen

Das beste Beispiel ist hier die Adresssuche in Apples Karten-App. Während wir nach dem Schema „Straße, Hausnummer, Stadt“  vorgehen, wird in den USA zuerst die Hausnummer eingegeben. Dies hat zur Folge, dass auf der Basis der Zahlen schon richtige Vorschläge gemacht werden können, wenn die Adresse eventuell schon einmal im System eingegeben wurde. Dadurch lässt sich die Adresse schneller finden beziehungsweise auswählen.

Noch schneller geht es sogar, wenn du die Postleitzahl voransetzt, sodass du folgendermaßen nach einer Adresse suchen solltest: „Postleitzahl, Hausnummer, Straße“. Dies kann in einigen Fällen schon nach sechs Ziffern und einem Komma zum richtigen Ergebnis führen, ohne dass du noch mehr eingeben musst. Probiere es einfach mal aus und versuche die unterschiedlichen Varianten.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Trick 17: Adresse schneller suchen in Apple Karten" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.