Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Unicode

Shortcut: So tippen Sie Emojis am Mac

Am iPhone und iPad kann man mit wenig Aufwand Emojis in Nachrichten und Texte einfügen. Möchte man dies am Mac tun, sieht die Sache schon ganz anders aus. Die Eingabe ist scheinbar unnötig kompliziert und damit keineswegs intuitiv wie an den Mobilgeräten. Dennoch müssen Sie nicht auf die Emojis am Mac verzichten, denn es gibt einen einfachen Trick, wie Sie sie deutlicher schneller eingeben können.

Emojis sind überall. Viele nutzen sie natürlich in ihren Nachrichten, die Sie per iMessage, WhatsApp und Co. versenden. Daneben gibt es auch weitere Anwendungsgebiete. Doch wer auf einem Desktop-Messenger setzt wird schnell feststellen, dass die Eingabe von Emojis am Mac alles andere als einfach ist – außer man besitzt ein neues MacBook Pro, wo diese bei Bedarf auf der Touch Bar eingeblendet werden.

Am Mac bietet uns Apple zwar sämtliche Emojis und sogar noch weitere Sonderzeichen zur Eingabe an, aber diese sind in den meisten Apps leider wenig intuitiv über die Menüleiste unter dem Punkt „Bearbeiten“ zu erreichen. Einfacher geht es mit einer kleinen aber wirkungsvollen Tastenkombination, die ein kleines Popup-Fenster auf dem Bildschirm öffnet, über das Emojis und Sonderzeichen ganz schnell eingefügt werden können.

Steuertaste (ctrl) + Befehlstaste (cmd) + Leertaste

Das Popup-Fenster zeigt am oberen Rand eine Suchfunktion und ein Symbol, auf das wir gleich noch zu sprechen kommen. Darunter befinden sich häufig benutzte Emojis für den Schnellzugriff. Möchten Sie zu den Sonderzeichen gelangen, dann scrollen Sie entweder nach ganz unten oder klicken unten auf den Doppelpfeil nach rechts. 

Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, was einzelne Emojis darstellen, sollten auf das ominöse Symbol rechts neben der Suchleiste klicken. Hier werden sämtliche Bildsymbol kurz erklärt. Einige Erklärungen werden wohl auch bei dem ein oder anderen Nutzer für einen Aha-Effekt sorgen.

Hinweis: Wenn Sie ein aktuelles MacBook Pro mit Touch Bar verwenden, dann lassen sich die Emojis auch dort ganz einfach anzeigen und auswählen.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Shortcut: So tippen Sie Emojis am Mac" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.