Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Zusammenführung

So leicht führen Sie mehrere PDFs am Mac zusammen

Apple stattet seine Betriebssysteme mit allerlei nützlichen Funktionen und Apps aus. Gerade in letzteren hat das kalifornische Unternehmen weitere Features versteckt, die vielen Nutzern nicht auf den ersten Blick auffallen werden. Ein besonderes Beispiel hierfür ist die App „Vorschau". Diese ist vollgepackt mit Funktionen, aber viele nutzen sie nur zur Ansicht von Dokumenten und anderen Inhalten. Wir möchten Ihnen daher zeigen, wie Sie mit der Vorschau-App mehrere PDFs zusammenfügen können.

Mehrere PDFs am Mac zusammenfügen - so geht's

Die Vorschau-App kann nicht nur PDF-Dokumente öffnen, sondern diese auch mit Anmerkungen versehen, Unterschriften einfügen und sogar mehrere PDF-Dateien zu einer einzelnen zusammenfügen. Und so funktioniert's:

Öffnen Sie zunächst das erste PDF-Dokument in der Vorschau-App mit einem Doppelklick darauf. Sollten PDFs auf Ihrem Mac mit einer anderen Anwendung verknüpft sein, dann rechtsklicken Sie auf die Datei und wählen dann „Öffnen mit“ > „Vorschau“ aus. Klicken Sie oben links auf „Darstellung“ und wählen danach „Miniatur“ aus. In der Seitenleiste sollten Sie nun sämtliche Seiten der PDF sehen. Wenn nicht, dann klicken Soe dort auf den kleinen Pfeil neben Dateinamen, sodass dieser nach unten zeigt.

Wechseln Sie nun in den Finder und ziehe das nächste PDF-Dokument per Drag and Drop in die Vorschau-App an die gewünschte Stelle in der Seitenleiste. Achten Sie dabei, dass die Seitenzahl fortlaufend angezeigt wird, da es gerade, wenn Sie ein PDF am Ende anfügen, vorkommen kann, dass es weiterhin einzelne Dokumente bleiben.

Die Seiten der eingefügten Datei gehen dann fließend in die Seiten der vorhanden über. Per Drag and Drop können Sie auch einzelne Seiten an andere Stellen verschieben. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie in der Menüleiste auf den Eintrag „Ablage“ und wählen „Sichern“ aus, um das ursprüngliche PDF-Dokument zu überschreiben. Alternativ können Sie auch „Als PDF exportieren“ auswählen und der zusammengefügten PDF einen neuen Namen geben.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "So leicht führen Sie mehrere PDFs am Mac zusammen" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Apple versteckt zwar manchmal nützliche Funktionen, aber seit einiger Zeit verschwinden ebenso nützliche Dinge auf Nimmerwiedersehen.

Gerade am obigen Beispiel. Ich glaube bis ca 10.13 ging das Zusammenführen von PDF-Dateien weitaus leichter. Es genügte sie im Finder zu markieren und dann zu öffnen. Schwupps waren alle in einer Datei. Seither öffnet der Finder jeweils ein eigenes Fenster. Ein Unding finde ich. Viele haben sich daran gewöhnt und es gibt nichtmal eine Einstellung, die das zumindest zur Auswahl stellen würde...

Das ist gelogen! Wenn mehrere PDFs ausgewählt sind, gibt es im Kontextmenü den Eintrag "Schnellaktionen" und dort den Befehl "PDF erstellen". Das ist exakt was du suchst.

HUCH, ok, sorry, in der Tat... Kann es sein, dass dies jetzt erst in einer der letzteren Versionen zurückkam? Diese Möglichkeit wurde seinerzeit nicht als Alternative diskutiert.

P.S.: Wobei gelogen jetzt ein wenig harsch ist. Ich war unwissend :)

Hallo zusammen, also ich habe die gleiche Frage wie Roland, nur meine ich ist die Antwort nicht auf das Öffnen von mehreren PDFs bezogen auf wie beschrieben auf das Erstellen. Mir geht es darum, im Finder mehrere markierte PDFs mit einem Doppelklick oder Drag and Drop in EINER SEITENLEISTE diese mehreren PDFs in Vorschau 11 zu öffnen. Das geht so nicht, vielleicht habe ich es aber nicht richtig ausgeführt. Vielen Dank für Eure Hilfe!