Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Tipps & Tricks

iPhone 14 Pro: So deaktivierst du das Always-On-Display und passt es mit iOS 16.2 an

Ein Highlight des iPhone 14 Pro ist das Always-On-Display, das dir stets Informationen über Zeit, Mitteilungen oder Widgets gibt. Jedoch kannst es auch deaktivieren und bald sogar anpassen. 

Von   Uhr

Apple hat nachgezogen. Nachdem zahlreiche Android-Anbieter seit Jahren Gerät mit einem immer eingeschalteten Bildschirm im Portfolio haben, ist das Feature nun auch beim iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max verfügbar. Passend dazu überarbeitete Apple mit iOS 16 den Sperrbildschirm, sodass er dir deutlich mehr Informationen anzeigt. Allerdings finden nicht alle Nutzer:innen die Funktion praktisch und möchten sie daher deaktivieren. 

Always-On-Display beim iPhone 14 Pro deaktivieren

Gemeinsam mit den neuen Widgets und der informativen Anzeige von eingegangenen Mitteilungen ist das Always-On-Display des iPhone 14 Pro ein nützlicher Helfer im Alltag. Jedoch können einige Nutzer:innen den permanent aktiven Bildschirm als nervig empfinden. Um ihn zu deaktivieren, öffnest du zunächst die Einstellungen-App und rufst dann den Eintrag „Anzeige & Helligkeit“ auf. Scrolle nach unten und tippe auf „Immer eingeschaltet“. Zieh den Regler nach links und schon ist die Funktion deaktiviert. 

In einem anderen Artikel haben wir dir außerdem erklärt, in welchen Situationen sich das Always-On-Display automatisch deaktiviert.

iOS 16.2: So passt du das Always-On-Display an

Bislang gab es nur das Ein- und Ausschalten des Always-On-Displays. Mit dem Update auf iOS 16.2 ändert sich dies. Dann kannst du für das Feature entscheiden, ob dein Wallpaper sowie Mitteilungen angezeigt werden sollen. Sind diese deaktiviert, siehst du nur noch einen schwarzen Bildschirm mit Uhrzeit und Datum. Öffne dazu die Einstellungen-App auf deinem iPhone 14 Pro oder 14 Pro Max und rufe „Anzeige & Helligkeit > immer eingeschaltet“ auf. In dem Untermenü kannst du die Hintergrundbilder und Mitteilungsanzeige für das Always-On-Feature einzeln ein- und ausschalten. 

Was gefällt dir besser? Ein schwarzes Display mit Datum und Uhrzeit oder ein abgedunkeltes Hintergrundbild? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 14 Pro: So deaktivierst du das Always-On-Display und passt es mit iOS 16.2 an" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...