Neuerungen

iPadOS 13: So nutzen Sie das verbesserte „Slide Over“-Feature

In diesem Jahr wird Apple dem Umstand gerecht, dass das iPhone und iPad doch sehr unterschiedliche Geräte mit verschiedenen Einsatzgebieten sind. Daher erhält das Apple-Tablet mit iPadOS nun ein eigenständiges Betriebssystem. Schon zuvor hatte das iPad zahlreiche Funktionen, die auf dem iPhone fehlten. Mit iPadOS bessert Apple nun nochmal nach und überholt Features wie Slide Over grundlegend.

Von   Uhr

Slide-Over-App-Wechsel 

Bislang war Slide Over eine Funktion, die viele iPad-Nutzer bewusst ignorierten. Dabei ist sie durchaus praktisch und ermöglicht die Arbeit mit mehreren Apps gleichzeitig zu arbeiten. Mit iPadOS baut Apple das Feature aus und verbessert beispielsweise den Wechsel zwischen den angezeigten Slide-Over-Apps. 

Um eine App im Multitasking zu öffnen, rufen Sie zunächst eine der beiden Anwendungen auf. Wischen Sie dann mit dem Finger vom unteren Bildschirmrand leicht nach oben, um das Dock anzuzeigen. Ziehen nun eine App aus dem Dock über die geöffnete Anwendung, öffnet sich ein verkleinertes Fenster mit dem Programm. Wiederholen Sie dies mit einer weiteren App. Wie auch beim iPhone können Sie am unteren Rand zwischen den geöffneten Slide-Over-Apps wechseln. Wischen Sie jedoch nach oben, dann werden Ihnen sämtliche Apps angezeigt.

Von Slide Over zum Vollbild

iPadOS noch eine weitere Möglichkeit, wie Sie zwischen den verschiedenen Slide-Over-Apps wechseln. Das neue Betriebssystem erlaubt Ihnen nämlich, dass Sie die verkleinerten Apps jederzeit als Vollbild-Anwendung aufrufen können, ohne dass Sie das Dock bemühen: Sie können sich auch direkt in den Split View begeben. Halten Sie dazu den Finger auf den oberen Rand der Slide-Over-App und ziehen Sie die Anwendungen an den rechten oder linken Rand. Ziehen Sie sie in die obere Mitte, öffnet sich die App im Vollbild.

(Bild: Screenshot)

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPadOS 13: So nutzen Sie das verbesserte „Slide Over“-Feature" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.