Keine Videotelefonie

So deaktivieren Sie FaceTime auf dem iPhone und Mac

Vor einiger Zeit schlich sich ein unschöner Bug in FaceTime ein, der Ihnen das Mithören auf fremden Geräten ermöglichte. Apple nahm Gruppen-FaceTime kurzfristig vom Netz und brachte es Wochen später zurück. Auch über einen Monat später hat der Dienst noch mit den Folgen zu kämpfen. Wenn Sie vorerst auf Apples Videochat verzichten möchten, erklären wir Ihnen gerne, wie Sie Ihn auf dem iPhone, iPad und Mac deaktivieren.

Von   Uhr
(Bild: CC0)
Anzeige

Ende Januar wurde bekannt, dass FaceTime eine große Sicherheitslücke hat, die Nutzern das Ausspionieren anderer iOS-Nutzer erlaubte. Apple nahm sich schnellstens dem Problem an und zog Gruppen FaceTime aus dem Verkehr. Zwar ist der Dienst wieder vollumfänglich verfügbar, aber das Vertrauen vieler Nutzer dürfte damit erschüttert sein. Jedoch können Sie FaceTime auch mit wenigen Schritten auf Apple-Geräten wie dem iPhone, iPad und Mac deaktivieren.

So deaktivieren Sie FaceTime auf dem iPhone und iPad 

Wenn Sie FaceTime vollständig auf Ihren iOS-Geräten deaktivieren möchten, dann öffnen Sie zunächst die Einstellungs-App. Scrollen Sie nun nach unten, bis Sie den Eintrag „FaceTime“ sehen. Tippen Sie ihn an und Ihnen werden sämtliche Einstellungen für den Videochat-Dienst angezeigt. Gleich oben ist die Option „FaceTime“. Ziehen Sie den Schieberegler daneben nach links und der Dienst ist deaktiviert.

So deaktivieren Sie FaceTime am Mac

Am Mac lässt sich FaceTime mit weniger Handgriffen deaktivieren als am iPhone oder iPad. Öffnen Sie dazu die FaceTime-App auf Ihrem Mac. Klicken Sie nun in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf „FaceTime“ und wählen den Eintrag „FaceTime deaktivieren“ aus. Schon ist der Dienst auch am Mac ausgeschaltet und Sie können am Mac keine Video- oder Sprachanrufe über Apples Service annehmen oder absetzen.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "So deaktivieren Sie FaceTime auf dem iPhone und Mac" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.