Tipps und Tricks

So blenden Sie Memojis aus der Emoji-Tastatur aus

Mit iOS 13 brachte Apple die Memojis in die Tastatur und das gefällt nicht jedem Nutzer. Allerdings lässt sich die Funktion auch deaktivieren.

Von   Uhr

Mit iOS 12 führte Apple die Memojis ein und gab Nutzern damit die Möglichkeit Avatare zu erstellen, mit denen man Sprachnachrichten aufnehmen oder sie als Sticker verschicken kann. In iOS 13 gab Apple dann nicht nur zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten wie Hüte, Brillen, Ohrringe und mehr, sondern verfrachtete die Memojis auch in die Emoji-Tastatur mit vorgefertigten Stickern, die den normalen Emojis nachahmen. Allerdings ist dies standardmäßig aktiviert und kann mitunter nervig sein. Apple gibt Nutzern daher die Möglichkeit an die Hand, die Memojis in diesem speziellem Fall zu deaktivieren. Wir zeigen Ihnen gerne, wie das genau funktioniert.

Memojis aus der Emoji-Tastatur ausblenden

Memoji-Sticker sind für alle iPhone- und iPad-Nutzer verfügbar. Diese finden Sie, wenn Sie auf der Emoji-Tastatur einfach nach rechts wischen. Wenn man Memojis nicht verwendet oder sie öfters aus Versehen aufruft, kann man die zusätzlichen Sticker auch deaktivieren: Rufen Sie dazu „Einstellungen > Allgemein > Tastatur“ auf und ziehen Sie den Regler neben „Memoji-Sticker“ nach links, um die entsprechende Anzeige zu deaktivieren.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "So blenden Sie Memojis aus der Emoji-Tastatur aus" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die sind Emojis sind wirklich eine Ausgeburt der Infantilität. Erwachsene Menschen benutzen solche Symbole: lächerlich.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.