Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Beta für Entwickler

AirPods Pro: So installierst du die Beta auf deinen Apple-Kopfhörern

Apple öffnet das eigene Betaprogramm mehr und mehr. Nachdem das Unternehmen auch öffentliche Betas zu watchOS bereitstellte, gibt man nun erstmals Vorabversionen der AirPods-Firmware für Entwickler frei. Wir erklären dir, wie du dir die Beta für deine AirPods Pro holst.

Von   Uhr

Lange Zeit hatte Apple mittels kostenpflichtigen Entwickler-Accounts sowie eine Geräteregistrierung verhindert, dass du Betas auf deinem iPhone installierst. Mittlerweile ist das einem offeneren System gewichen, das auf der Installation von Profilen basiert. Zudem gibt es auch ein öffentliches Betaprogramm, woran alle interessierten Nutzer:innen teilnehmen können. Dennoch fehlen bislang zwei Produkte in Apples verschiedenen Programmen: der HomePod und die AirPods. 

Betas für den HomePod verteilt das Unternehmen schon längst an ausgewählte Entwicklerteams. Für die AirPods stehen Betas erst seit wenigen Tagen bereit. Jedoch begrenzt Apple die Vorabversionen auf die AirPods Pro, sodass keine Versionen für die normalen AirPods sowie die AirPods Max bereitstehen. 

Was liefert die erste Beta für die AirPods Pro?

Die erste Beta für die AirPods Pro steht für Entwickler:innen bereit. Mit dem Update führt Apple 3D-Audio sowie die aktive Hintergrundgeräuschunterdrückung für FaceTime ein. Von einem anpassbaren Tranparenz-Modus oder dem angekündigten Konversationsmodus fehlt noch jede Spur, aber diese könnte das Unternehmen später nachreichen. 

So installierst du die Beta auf deinen AirPods Pro

Nimm zunächst dein iPhone zur Hand und öffne in Safari die „Apple Developer“-Website. Rufe dort die Downloadsektion auf. Tippe oben neben „Downloads“ auf den Pfeil und wähle „More“ aus. Gleich an erster Stelle steht „AirPod Pro beta“. Tippe darunter auf „View Details“, bevor du „iOSAirPodsProSeed.mobileconfig“ mit einem Fingertipp herunterlädst und den Zugriff zulässt. Danach wählst du als Installationsort dein iPhone aus.

Öffne nun die Einstellungen-App und navigiere zu „Allgemein > VPN und Geräteverwaltung“. Dort tippst du „AirPods Pro Seed (2021)“ an und installierst es. Bestätige dies mit deinem Passcode. Danach bist du schon fertig. 

Allerdings möchten wir auf etwas Wichtiges hinweisen. Auch wenn das Profil installiert ist und du deine AirPods Pro mit deinem iPhone verbunden hast, wird das Update nicht sofort installiert. Du kannst es auch nicht manuell anstoßen. Es ist ein automatisierter Prozess, der bis zu 24 Stunden dauern kann und den du kaum beeinflussen kannst. 

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "AirPods Pro: So installierst du die Beta auf deinen Apple-Kopfhörern" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...