Livestream auf vielen Plattformen

So verfolgst du die WWDC 2020 Keynote live

Heute Abend startet die 31. Worldwide Developers Conference, kurz WWDC. In 2020 wird die Entwicklerkonferenz komplett als Digital-Event stattfinden. Daher gibt Apple dir zahlreiche Möglichkeiten die Veranstaltung live mitzuverfolgen. 

Von   Uhr

Das Coronavirus zwang auch Apple zu umdenken. Daher findet die WWDC 2020 nicht nur zwei Wochen später als üblich statt, sondern wird komplett als Online-Veranstaltung abgehalten, um Risiken zu minimieren. Zum Start des Events wird das Unternehmen heute Abend ab 19 Uhr eine Keynote abhalten. Auf dieser sollen iOS 14, iPadOS 14, watchOS 7, tvOS 14 sowie macOS 10.16 vorgestellt werden. Daneben könnten uns auch Hardware-Highlights in Form eines neuen iMacs erwarten. Um ja nichts zu verpassen, werden wir das Event live mit Berichten begleiten. Allerdings möchten wir dir die zahlreichen Optionen zum Mitverfolgen nicht vorenthalten.

So schaust du die Keynote auf dem Mac, iPhone oder iPad mit Safari

Ganz traditionell bietet dir Apple einen Livestream über die offizielle Website an. Dies klappt auf all deinen Apple-Geräten mit Safari-Browser, wenn du diesen Link aufrufst. Bei iOS-Geräten muss allerdings iOS 10 oder neuer installiert sein, während auf dem Mac macOS Sierra 10.12 oder neuer vorausgesetzt wird.

(Bild: Screenshot)

Neu: WWDC 2020 auch mit Apples TV-App ansehen

Erstmalig bietet Apple auch einen Livestream der WWDC direkt in der TV-App an. Damit kannst du auf dem iPhone, iPad, Mac, iPod touch und sogar dem Apple TV die Präsentation live ansehen. Öffne dazu die vorinstallierte Anwendung auf deinem Gerät und halte im Reiter „Jetzt ansehen“ Ausschau nach „WWDC 2020“. Alternativ dazu kannst du auch die Suchfunktion verwenden und nach „WWDC“ suchen. Wähle nun noch „Wiedergeben“ an.

(Bild: Screenshot)

WWDC 2020: Apple stellt Livestream auf YouTube bereit

Wenn du hingegen nicht auf einem Apple-Gerät mit Safari oder der TV-App die Keynote anschauen willst, dann hast du auch die Möglichkeit die WWDC 2020 auf YouTube live zu verfolgen. Dadurch kannst du sie auf allen Geräten mit YouTube-App sehen – auch auf deinem Smart TV. Die zugehörige Seite hat Apple bereits hier eingerichtet und erlaubt dir sogar einen Alarm einzurichten, damit du das Event nicht verpasst.

(Bild: Screenshot)

WWDC 2020: Mehr als nur die Keynote in der Developers-App ansehen

Die frisch aktualisierte Developer-App von Apple für deine Apple-Geräte zeigt dir ebenfalls die Keynote ab 19 Uhr. In den kommenden Tagen kannst du in der App zudem die Präsentation „State of the Union“ (heute, 23 Uhr) sowie die zahlreichen Workshops für Entwickler verfolgen.

(Bild: Mockup)

WWDC 2020: Live dabei mit maclife.de!

Am 22. Juni ist es einmal mehr soweit, Apple eröffnet seine Entwicklerkonferenz WWDC mit einer großen Keynote-Veranstaltung. In deren Rahmen werden unter anderem die Vorstellung von iOS 14 und macOS 10.16 sowie ein neues watchOS und tvOS erwartet – und als „one more thing“ könnte auch in diesem Jahr wieder ein Ausblick auf neue Hardware wie den iMac gegeben werden. Es bleibt spannend! Mac Life begleitet den Livestream von Apple mit Artikeln zu den Neuheiten des Abends, Kommentaren und Einschätzungen – los geht’s am 22.Juni um 19 Uhr!

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "So verfolgst du die WWDC 2020 Keynote live" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.