Worldwide Developers Conference

Apple enthüllt WWDC24-Pläne: Am 10. Juni 2024 geht es los

Apple hat den Termin für die  jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC) bekannt gegeben. Das Entwickerevent wird am 10. bis 14. Juni 2024 stattfinden und wir werden es natürlich begleiten.

Von   Uhr

Um die Entwickler-Community weltweit anzusprechen, hat sich Apple nach eigenen Angaben für die WWDC 2024 wieder für ein Online-Format entschieden. Doch auch im Apple Park in Kalifornien wird es ein Entwicker-Event am ersten Tag geben, das Entwicklern und Studenten die Gelegenheit bietet, vor Ort mit Apple-Spezialisten zu sprechen.

Die WWDC24 wird sich auf die neue Versionen der Apple-Betriebssysteme konzentrieren, darunter iOS 18, iPadOS 18, macOS 15, watchOS 11, tvOS 18 und das Betriebssystem visionOS 2.0 für die Apple Vision Pro. Die Konferenz, deren Teilnahme für Entwickler kostenlos ist, verspricht nicht nur Zugang zu Apple-Experten und Einblicke in die neuesten Betriebssysteme, Frameworks und deren Funktionen, teilte das Unternehmen mit..

Susan Prescott, Apples Vizepräsidentin für Worldwide Developer Relations, äußerte sich über WWDC 2024: "Wir freuen uns darauf, mit Entwicklern aus der ganzen Welt während einer außergewöhnlichen Woche zusammenzukommen, in der sich alles um Technologie und Gemeinschaft dreht. Bei der WWDC geht es darum, neue Ideen auszutauschen und unseren großartigen Entwicklern innovative Werkzeuge und Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die ihnen helfen, ihre Arbeit zu verbessern."

Entwickler und Studenten werden die Möglichkeit haben, die neueste Software von Apple zu entdecken. Dazu kommt die Keynote, die Apple Developer App, die Apple-Entwickler-Website und spezielle Inhalte auf YouTube. Die Konferenz soll Videokonferenzen und interaktive Kontaktmöglichkeiten mit Apple Designern und Ingenieuren bieten, um das Gemeinschaftsgefühl und die Zusammenarbeit in der weltweiten Entwicklergemeinde zu fördern.

Die Veranstaltung vor Ort im Apple Park am 10. Juni 2024 bietet einer ausgewählten Gruppe von Entwicklern ein exklusives Erlebnis, einschließlich der Möglichkeit, die Keynote selbst zu erleben, einige Mitglieder des Apple-Teams zu treffen und an speziellen Aktivitäten teilzunehmen. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit müssen sich interessierte Entwickler jedoch über die Apple Developer Website und App vorab anmelden.

Apples Engagement, die nächste Generation von Entwicklern zu fördern, wird durch Initiativen wie die Swift Student Challenge deutlich. Am 28. März 2024 werden die Bewerber benachrichtigt, und die Gewinner haben die Möglichkeit, sich für die Veranstaltung im Apple Park zu bewerben. Zusätzlich werden 50 Distinguished Winners, die für ihre herausragenden Beiträge ausgezeichnet wurden, zu einem dreitägigen Erlebnis nach Cupertino eingeladen.

Während die Vorfreude auf die WWDC24 steigt, plant Apple, weitere Details zur Konferenz über die Apple Developer App und die Website zu veröffentlichen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple enthüllt WWDC24-Pläne: Am 10. Juni 2024 geht es los" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Bin besonders auf iOS 18 gespannt. Mal schauen ob das wirkliche das grösste Update aller Zeiten für das iPhone (Stichwort KI) wird.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...