Warenzeichen erneuert

Wird der iPod touch zur Handheld-Spielkonsole?

Schon vor wenigen Tagen berichteten wir, dass Apple womöglich an einem neuen iPod touch arbeitet. Nun wird das Gerücht durch Apple weiter angeheizt. Wie nun bekannt wurde, verlängerte Apple bei der US-Behörde für Patente und Markeneintragung das Warenzeichen für den iPod touch. Zusätzlich erweiterte man dieses um einen interessanten Faktor. Dem Eintrag zufolge kann der Name nun auch für eine Handheld-Spielkonsole verwendet werden. 

Von   Uhr

Vor einigen Jahren stellte Apple die iPod-Sparte nahezu vollständig ein. Nur der iPod touch wurde fortgeführt. Allerdings vernachlässigt Apple auch das letzte Produkt seit einiger Zeit. Die 6. Generation ist nun schon im vierten Jahr und hat keinerlei neue Hardware oder eine Preisanpassung erfahren. Erst kürzlich kam das Gerücht auf, dass Apple an dem Gerät festhalten und sogar ein Upgrade vorstellen wird. Dies wird aktuell von einem neuen Eintrag beim US-Patent- und Markenschutzamt unterstrichen. Demnach hat Apple den Eintrag für den iPod touch nicht nur verlängert, sondern gleichzeitig erweitert. Bisher wurde das Warenzeichen nur für ein Gerät mit „audiovisueller Informationstechnologie“ gesichert. Der erweiterte Eintrag spricht zusätzlich von einer Handheld-Spielekonsole.

Steigt Apple in den Gaming-Markt ein?

Eigentlich handelte es sich beim iPod touch stets um ein abgespecktes iPhone ohne Telefonfunktion. Daher laufen die meisten Apps und damit auch Spiele bereits seit der Markteinführung 2007 problemlos. Für viele Nutzer war es daher schon immer ein Gerät zum Musikhören und Spielen. Weshalb erweiterte Apple mehr als 11 Jahre nach der ersten Generation den Markenschutzeintrag, um die Wahrnehmung als mobile Spielkonsole? Die Hintergründe sind unklar. Interessanterweise führte Apple für die Erweiterung einen Screenshot der eigenen Website an, die den iPod touch als Spielgerät bewirbt. Was es damit auf sich hat, könnten wir vielleicht schon in den nächsten Wochen erfahren.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Wird der iPod touch zur Handheld-Spielkonsole?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Eine PSP von Apple wäre schon interessant... wer ein iPad hat wird das aber kaum brauchen, von einer Konkurrenz zur Switch müsste man gar nicht erst anfangen.

Mit einem iPod Touch, der auch Power zum Spielen hat, würde sich meine iPhone Nutzung drastisch reduzieren. Immer her damit! Allerdings bräuchte der auch eine eSIM, weil viele Spiele eine Internetverbindung voraussetzen (WLAN hilft da nicht immer).

Gibt es, heißt iPhone :D

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.