Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Blickwinkelanpassung

Homeoffice-Webcam Anker PowerConf C300 mit Autofokus

Anker hat mit der PowerConf C300 eine USB-C-Webcam mit Full-HD-Auflösung vorgestellt, die über einen Autofokus verfügt und eine Funktion enthält, mit der der Winkel des Blickfeldes automatisch angepasst wird.

Von   Uhr

Anker hat eine Webcam vorgestellt, die über USB-C angeschlossen wird und mit einer Fokussierzeit von 0,35 Sekunden schnell scharfstellen soll. Die PowerConf C300 passt außerdem den Winkel des Blickfeldes automatisch an, je nachdem, wieviele Personen erfasst werden müssen. Spricht eine Person, wird diese in die Mitte des Bildes gerückt.

Die PowerConf Webcam ist mit einem Cover ausgestattet, damit nicht aus Versehen gefilmt wird, wenn die Konferenz schon vorbei ist. Die Webcam kann nicht nur am Display festgeklemmt oder auch auf einem Stativ befestigt werden.

Die PowerConf C300 ist mit dualen integrierten Mikrofonen ausgestattet und ist so gestaltet, dass kein Hintergrundlärm aufgenommen wird. Die Kamera arbeitet mit HDR (High Dynamic Range) und kann so auch mit deutlichen Kontrastunterschieden arbeiten, ohne dass das Bild ausgewaschen wirkt. Die Farben und die Helligkeit werden mittels künstlicher Intelligenz angepasst.

Die Webcam von Anker kostet 129,99 Euro und ist ab sofort erhältlich.

Wir haben da eine Frage an dich

Verwendest du deine Webcam im Mac oder hast du eine externe Webcam? Welche Modelle kannst du empfehlen?

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Homeoffice-Webcam Anker PowerConf C300 mit Autofokus" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...