Fehler beim Aktualisieren

Update-Probleme bei Apple Studio Display aufgetaucht

Wer das Betriebssystem des Apple Studio Display aktualisieren will, erlebt mitunter eine böse Überraschung samt Fehlermeldung. 

Von   Uhr

Die Nutzer:innen, die ihr neues Apple Studio Display aktualisieren wollten, haben nicht schlecht über eine Fehlermeldung gestaunt, die auf einmal auf ihren Monitoren auftauchte. 

Im Apple Studio Display arbeitet ein A13-Chip auf dem eine abgespeckte Version von iOS arbeitet. Und genauso wie das iPhone-Betriebssystem kann auch das Betriebssystem des Displays aktualisiert werden – in diesem Fall taucht in den Systemeinstellungen ein Hinweis auf, dass es eine neue Version für das Apple-Display gibt.

In Apples Supportforen, aber auch in dem Forum von Macrumors gibt es nun zahlreiche Einträge von Anwender:innen, die eine Fehlermeldung statt einer Update-Erfolgsmeldung auf ihren teuren Bildschirmen vorfinden, nachdem sie den Update-Prozess gestartet haben.

In der Fehlermeldung heißt es: „Apple Studio Display Firmware Update konnte nicht abgeschlossen werden. Versuchen Sie es in einer Stunde erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an einen autorisierten Apple Service Provider."

Leider haben die üblichen Maßnahmen wie das Ein- und Ausschalten oder der Anschluss eines anderen Rechners nichts geholfen. Die Displays funktionieren allerdings problemlos weiter.

Im Forum von Macrumors behauptet ein Anwender, dass Apple ihm geraten habe, das Gerät in einen Apple Store bzw. zu einem autorisierten Servicebetrieb zu bringen. Ob dies tatsächlich hilft, das Update-Problem zu lösen?

Was das Update bewirkt, ist übrigens nach wie vor unklar. Apple hatte, nachdem die schlechte Bildqualität der eingebauten Webcam bekannt wurde, ein Update versprochen. Ob es sich bei dem jetzt fehlgeschlagenen Versuch aber wirklich um das Webcam-Update handelt, bleibt offen.

Das Studio Display kostet in der einfachsten Ausführung 1.749 Euro. Wer Nanotexturglas will, muss 1.999 Euro zahlen, ein neigungs- und höhenverstellbarer Standfuß kostet ebenfalls Aufpreis.

Besitzt du das Apple Studio Display und hattest ebenfalls den Update-Fehler bemerkt? Hast du Apple schon kontaktiert? Wie sehen die Lösungsmöglichkeiten aus?

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Update-Probleme bei Apple Studio Display aufgetaucht" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.