Fokus auf Datenschutz

Tim Cook verteidigt milliardenschweren Google-Vertrag

Apples Chef Tim Cook hat den Deal mit Google verteidigt, obwohl er den Suchmaschinenriesen wegen seiner unbekümmerten Einstellung zum Datenschutz kritisiert. Google zahlt Milliarden US-Dollar an Apple, um als Suchmaschine voreingestellt zu sein.

Von   Uhr

Tim Cook hat im Rahmen eines Interviews von Axios auf HBO die Frage beantwortet, warum Apple Milliarden US-Dollar von Google nimmt, um es zur Standardsuchmaschine zu machen, obwohl Apple die Privatsphäre der Benutzer schützen will.

Als Antwort auf die Frage betonte Cook die Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen, die Apple direkt in seinen Safari-Browser integriert und seinen Benutzern dennoch den Zugang zur "besten" Suchmaschine ermöglicht.

"Ich denke, ihre Suchmaschine die Beste ist. Schauen Sie sich an, was wir mit den von uns eingebauten Controls gemacht haben. Wir bieten privates Webbrowsing", sagte Cook. "Wir haben eine intelligente Tracker-Prävention. Was wir versucht haben, ist, Wege zu finden, um unseren Benutzern zu helfen. Es ist aber nicht perfekt."

Apple verdient Berichten zufolge  zwischen 3 und 9 Milliarden US-Dollar aus seinem Vertrag mit Google. Google ist Standard für Apples Safari-Browser, die Siri-Websuche und an anderen Stellen. 

Noch im Oktober 2018 warnte Cook davor, dass "unsere eigenen Informationen mit militärischer Effizienz gegen uns gerichtet werden", und forderte gleichzeitig umfassende US-Datenschutzgesetze.  Im Interview sagte er, dass eine gewisse staatliche Regulierung über das Silicon Valley unvermeidlich sei. "Ich glaube fest an den freien Markt, aber wir müssen es zugeben, wenn der freie Markt an einer Stelle nicht funktioniert. Und hier hat es nicht funktioniert. Ich denke, es ist unvermeidlich, dass es eine gewisse Regulierung geben wird."

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Tim Cook verteidigt milliardenschweren Google-Vertrag" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Gescheiter POPup Blocker wäre mal angebracht! Die Addons kann man knicken daher Firefox[OK Hand Sign][Emoji Modifier Fitzpatrick Type-3]

Apple knickt ein ...!
Es zeigt mal wieder: Wenn der Erfinder stirbt, stirbt irgend wann auch die Erfindung. Siehe NIXDORF

Zum Glück nutze ich kein Siri!

Einfach den Brave Browser installieren und alle Optionen bis auf den Skriptblocker aktivieren. Zudem lässt sich DuckDuckGo auf allen Apple Geräten als Standard einstellen. Es geht ohne Google, wenn man sich damit auseinander setzen will.

Android ist Mist! Google ist Mist! Apple ist Cool und viel besser! Apple arbeite nun offen mit Google zusammen - Na ihr rotzigen FanBoys...? Das habt ihr euch nicht träumen lassen, nicht wahr? ;))))

Das ist bereits seit Jahren so und allgemein bekannt. Da musste man nicht träumen, das konnte man wissen.
BTW: So what?

Wenn man Diesen Typen zuhört, muss man sich schon fragen woran er leidet. Er glaubt die Google-Suche ist die beste. So ein Schwachsinn. Nun, Duck-Duck-Go kann ja wohl die Milliardd nicht zahlen.

Bei den Alternativen, die es gibt, muss man immer feststellen, dass man gewisse Einschränkungen hinnehmen muss. Ich nutze privat nur DuckDuckGo. Jedoch merkt man deutlich, dass es eine US-Suchmaschine ist, die die Ergebnisse noch längst nicht lokal optimiert hat. Bing dürfte für Apple aus Konkurrenzgründen wohl nicht die erste Wahl sein.

Letztlich hat jeder die Wahl. Apple zu kritisieren wäre da sicherlich fehl am Platze. Sie sind sich dem bewusst und ändern ihren Browser dementsprechend, um Privatsphäre Privatsphäre sein zu lassen. Und wem es echt stört, der ergreift Gegenmaßnahmen. VPN und/oder Cookie-Programme gibt es ja. Oder DuckDuckGo oder andere Maßnahmen. Muss man bei Viren ja auch machen, wenn man sie nicht weiterreichen will.

Peinlich sind hier wirklich oberflächliche Kommentare. Denke aber, dass die Probleme viel tiefer sitzen.

Peinlich sind hier bloß solche Fanboy-Gebete wie dein dummer Pro-Apple Kommentar! Immer ist Apple perfekt und wenn es noch so offensichtlich nicht stimmt, es wird dann eben zurecht gedreht, umgebogen und ins Gegenteil uminterpretiert. Der Apple-User wird dabei von Leuten wie dir letztendlich zum Trottel erklärt. Ich kann mir vorstellen von wenn solche Pro-Apple-Trolle wie du bezahlt werden. Jedenfalls kannst du nicht so dämlich sein, das du den Mist den du da schreibst selber glaubst.

Google mit der Zahlung Jährlich an ... das muss man Tim schon lassen, für nichts ne Menge Geld zu bekommen. Seit Jahren sind 3 Suchmaschinen vorinstalliert und wählbar. Google sind die Vollpfosten. Tim mach weiter so.

Wuuuuuaaaaaaarrrr Gääääääääääääähn!
Langweilig die Berichte!!!!!!!!!!!

Da du offenbar den ganzen Tag gähnst, faulenzt und schläfst (und hier komische Kommentare schreibst) wäre es doch gut wenn du mal dein Handy weglegst und deine Haz4 Grundversorgung vom JobCenter abholst....

Gäääääääääääähn!!!!
Was du hast noch ein Handy???? okay....aber das verstehe ich schon...wenn einer wie du von Hartz 4 lebt....kleiner Tip....musst halt sparen für ein Smarthphone ;-)
ach und eins noch................................Gääääääääääääääääääääääähn!

Du kannst nicht mal Sinn- bezogen lesen und mit der Rechtschreibung klappts auch nicht! Da gehört dir eigentlich das Haz4 gestrichen!

Gääääääääääähn!
Wie du kannst nicht lesen?!
Und Probleme mit der Rechtschreibung hast auch???
Hmmm...komisch...deine Mutter hat gerade angerufen! Du sollst sie vom Aldi abholen!!!!
Sie hat nämlich das Bus Geld versoffen :-D

Ach und.....Gäääääääähn :-P

Sehr originell! Du bist ein regelrechter Intelligenz-Bolzen im Bezug auf deine Geschmacklosen Witze!

Gäääääähn!
Was du bist Geschmacklos???
Gäääääääääääääääähn.....

Gäääääähn!
Ich bin Geschmacklos! Und ein großes Arschloch dazu!
Gäääääääääääääääähn.....

Und....ja! Ich gebe es zu: Ich bin ein Alki und Hartz 4 Bezieher! Außerdem bin ich durch Zoophilie gezeugt worden! Gäääähhhhhhnnnnnn.......!

Google nein Danke,Duck Duck Go Ja.

Quant ist die beste Alternative wenn man US Behörden und Firmen nicht traut. Fragt sich nur wie sicher bzw vertrauenswürdig die Franzosen sind

Im Endeffekt muss jeder selbst entscheiden was man nutzt, wie viel man Preis gibt.
Aber hauptsache ihr Poster macht es in FB das ist bestimmt seriös genug Angst braucht man wohl nicht haben denn Goo ist weniger offensiv mit eure Daten als FB und Co

Leute hört auch auf wie zurückgebliebene auf OS oder Smartphone Anhänger zu Bashen meine Fresse jeder hat seine Vorlieben gut ist!

Am meisten ist es nur dumm über etwas zu reden was man zwar SELBST nicht kennt bzw nutzt aber wie ein hirnloser sein Mund aufmachen.
Egal ob Automarken, Windows, Mac OS, Android, Blackberry, iOS, Apple, Samsung etc.

irgendeiner muss wohl immer rumtrollen - gäääääähhhhhhhhhhhn

Ich nutze Google seit einer Ewigkeit als meine Standard-Suchmaschine. Warum? Darum! Wer eine andere nutzen möchte, kann ja in die Einstellungen seines iPhone gehen und dies ändern. Tim Cook ist cool! Basta!

Gäääääähn.....ACH WIE SCHLECHT IST DAS DEN??? GIBST DICH ALS MICH AUS....aber denke nicht du bist hier anonym;)

Gäääähhhn.....ich führe gerne Selbstgespräche und weil ich psychische Probleme habe beleidigen ich oft Leute! Gäääähhhn! Ich entschuldige mich bei allen weil ich krank im Gehirn bin! Verzeiht mir ich bin eine schäbige, paranoide Mißgeburt! Gäääähhhhn!

Gäääähn ;)

Also der Punkt geht definitiv an Gast1Gast1....lustig der Witz vom Aldi......hahahaha...aber irgendwie wie das vorletzte und davor ist irgendwie von einer Frau geschrieben ;) hahaha...passt ja gar nicht zu Gast1Gast1!

Manchmal nenne ich mich auch CooKy besonders dan wenn ich besoffen und zugekifft bin Gääääääh
Gäääääääääääääääähn..... Und dann finde ich sogar meine kranken Witze lustig!

Gäääähn ;)

ja ja! lieber schizophren als ganz allein, wie?

aber nur mal um auch endlich mal wieder was zum thema beizutragen..:

verträge, wie im "bericht" angesprochen, sind in der branche nicht unüblich..

also eher standard als ein großer verdienst von timmy..

Bei Gast1 scheint es sich um einen waschechten FanBoy mit matschiger Birne - SORRY - Apple , zu handeln! :)

Gäääähn ;)

Tja, da ist dem Gast1Gast1 aber die Luft ausgegangen! Ein kleiner, schlechter Verlierer der unehrenhafte Gast1Gast1! ;)

Gäääähn ;)

Kommata sind mehr als Aufzählungszeichen!!

Gäääähn ;)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.