Top-Themen

Themen

Service

Gerücht

TikTok

iPhone-9-Leak entpuppt sich als guter Fake

Auf der Videoplattform TikTok macht aktuell eine Aufnahme des iPhone SE 2 beziehungsweise iPhone 9 die Runde,  stellte sich aber schnell als Fake heraus.

In den vergangenen Wochen und Monaten verdichteten sich die Gerüchte immer mehr, dass Apple an einem Nachfolger zum iPhone SE arbeitet. Während eine Veröffentlichung Ende März beziehungsweise für Anfang April spekuliert wird, ist bereits einiges zum neuen Modell bekannt. Demnach soll es das Design des iPhone 8 samt 4,7-Zoll-Display aufgreifen und auch sonst nahezu identisch mit dem Gerät sein. Allerdings soll im Inneren ein A13 Bionic werkeln, der auch in den aktuellen iPhone-11-Modellen zum Einsatz kommt. Auf TikTok tauchte nun ein erstes Video auf.

[tweetbox tweet="https://twitter.com/WhatTheBit/status/1230176767433990144" /]

iPhone 9 / SE 2 nicht wie erwartet

Jedoch steht das Gerät in einer wichtigen Hinsicht im Kontrast zu den bisherigen Gerüchten. Anders als spekuliert, besitzt das gezeigte iPhone einen abgeflachten Rahmen und keine Rundungen wie das iPhone 8, sodass es wie ein Hybrid aus iPhone 8 und iPhone 5s wirkt. 

Twitter-Leaker EverythingApplePro konnte herausfinden, dass es sich bei dem Gehäuse lediglich um eine individuell angefertigte Version handelt und entsprechend nicht das iPhone SE 2 zeigt. Dies bestätigte der Entwickler des neuen Gehäuses gegenüber EverythingApplePro. 

Einmal mehr zeigt dies den kreativen Erfindergeist der Community und wie ein iPhone ohne den Einsatz von Stickern oder Hüllen individualisiert werden kann. 


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iPhone-9-Leak entpuppt sich als guter Fake" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.