Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Appdate

So übersichtlich wird Spotify: Neuer Home-Bildschirm kommt

Apple-Music-Konkurrent Spotify kündigt ein umfassendes Redesign für die Mobile-App. Der Musikstreamingdienst will damit mehr Übersicht schaffen. Wir verraten dir, was Neues kommt.

Von   Uhr

Wenn du bislang die Spotify-App auf deinem iPhone oder iPad geöffnet hast, ging es auf der Hauptseite nicht selten durcheinander. Das Entdecken neuer Inhalte war zwar einfach, aber nicht immer konntest du diese auch richtig einsortieren. Das schwedische Unternehmen nimmt sich dem mit einem neuen Update an und überarbeitet den Home-Bildschirm vollständig. 

Inhalte werden besser differenziert

In einem aktuellen Blogpost kündigt Spotify an, dass es dir der Home-Bildschirm zukünftig erleichtern soll, neue Inhalte zu entdecken, Lieblingshits und -playlists erneut zu hören und neue Wiedergabelisten zu finden. Gleichzeitig werden Kategorien eingeführt, sodass du zwischen „Musik“ und „Podcasts & Shows“ unterscheiden kannst und mehr Empfehlungen erhältst. 

Unter „Musik“ findest du Songs, Alben und natürlich neue Veröffentlichungen sowie Wiedergabelisten, die auf deinem Hörverlauf basieren und die dir gefallen könnten. Anders verhält es sich im „Podcasts & Shows“-Tab. Dort werden dir neue Episoden deiner abonnierten Feeds angezeigt und auf deren Basis auch neue Podcasts vorgeschlagen. Zusätzlich kannst du dich hier direkt über den Podcast informieren, die Beschreibung lesen und ihn abonnieren, ohne dass du die neue Startseite verlassen musst. 

Insgesamt verspricht Spotify, dass die Überarbeitung eine individuellere Erfahrung schaffen soll und gleichzeitig verbesserte Empfehlungen macht, sodass du neue Inhalte leichter und schneller entdecken kannst.

Verfügbarkeit

Wie Spotify mitteilt, wird der neue Home-Bildschirm zunächst Android-Nutzer:innen bereitstehen. Die Verteilung ist bereits im Gange. In wenigen Wochen soll es das Update dann auch für iPhone-Nutzer:innen geben. Dazu will das Unternehmen später mehr Informationen bekannt geben. 

Nutzt du Spotify oder Apple Music? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "So übersichtlich wird Spotify: Neuer Home-Bildschirm kommt" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

So lange, wie dort Amateure Bücher vorlesen (Z.B. John Strelecky: Wiedersehen im Café am Rande der Welt), sich zigmal versprechen und elende Hintergrundgeräusche das Erlebnis versauen, es sich dabei um einen offensichtlichen Copyrightverstoß handelt und Spotify das null interessiert, ferner die Audioqualität im Vgl. zu AM schlecht ist, fließt von meiner Seite da weder Geld hin, noch wird die App im Free Mode genutzt.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.