In Boston in der Auktion

Selbst Papier eine Geldanlage: Apple-I-Anleitung gewinnbringend versteigert

Selbst Papier eine Geldanlage: Apple-I-Anleitung gewinnbringend versteigert. Steve Wozniak und Steve Jobs brachten den Apple I im wahrsten Sinne des Wortes in Handarbeit auf den Markt. Rund 200 Stück wurden von dem Platinen-Computer ohne Gehäuse produziert, 175 wurden verkauft. Insgesamt sind die Geräte bei Sammlern sehr begehrt und erzielen in Auktionen oftmals hohe fünfstellige Dollar-Beträge. Doch nun wurde selbst die Anleitung des Apple I für beinahe 10.000 US-Dollar versteigert.

Von   Uhr

Als Apple-Fan werden Sie sich vielleicht erinnern, dass in den USA schon einmal ein alter Apple-Computer aus dem Müll eines Nachlasses gerettet wurde. Zum Glück. Denn der Finder wusste, was dort weggeworfen wurde und freute sich später über einen hohen Erlös aus einer Versteigerung.

Anleitung des Apple I versteigert

Doch darüber hinaus ist die Historie des Unternehmens samt der Geräte so groß, dass mittlerweile selbst die Anleitungen der historischen Apple-Computer einen tollen Wert in Auktionen erzielen.

In Boston wird momentan eine Anleitung des Apple I bei RR Auction versteigert. Das Höchstgebot liegt momentan bei 9.422 US-Dollar. Der Käufer muss zudem 25 Prozent auf den Auktionspreis aufschlagen an Provision für das Auktionsbüro.

Details zur Anleitung

Die hier versteigerte Anleitung umfasst selbst nur 12 Seiten. Entsprechend ergibt sich ein Seitenpreis von gut 830 US-Dollar pro Seite. Inhaltlich bekommen Sie neben einem Cover mit dem seinerzeit von Ron Wayne designten Apple-Logo, noch ein Garantie-Zertifikat und vor allem Schaltskizzen und eine Liste mit Hex-Codes zur Programmierung der Grafikausgabe auf einem Monitor, der dem Apple I damals nicht beilag. Käufer des Computer damals mussten also technisch bewandert sein, wollten Sie das Gerät produktiv einsetzen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Selbst Papier eine Geldanlage: Apple-I-Anleitung gewinnbringend versteigert" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.