Vertikaler Kameraausschnitt

Ist das eine Schutzhülle für das neue iPad mini 5?

Das iPad mini 5 soll angeblich im Sommer 2019 erscheinen - aber schon jetzt soll eine Schutzhülle für das Gerät entdeckt worden sein, dass einen Einblick in das geben soll, was wir  vom iPad mini der nächsten Generation erwarten können.

Von   Uhr

Die Hülle des angeblichen iPad mini 5 ist auf Slashleaks aufgetaucht. Sie verfügt über einen vertikalen Kameraausschnitt, was darauf hindeutet, dass der neue Tablet eine ähnliche Kameraanordnung wie der iPad Pro haben wird und einen Blitz und einem mittleren Mikrofonausschnitt haben könnte.

Lautsprecherausschnitte oben und unten deuten auf eine mögliche Anordnung von vier Lautsprechern hin, und es scheint unten einen Ausschnitt für einen Kopfhöreranschluss zu geben.

Auf einen 3,5-mm-Klinkenausgang würden wir aber nicht wetten. Wir nehmen an, dass Apple einen Lightning-Anschluss für den Tonausgang wählt, wie es auch bei allen andern iPad Pro der Fall ist.

Zudem sehen wir auf den Bildern einen Ausschnitt an der Seite, was bedeuten könnte, dass das iPad mini 5 einen Smart Connector erhält, der ein Smart Keyboard unterstützt, ähnlich wie das iPad Pro.

Abgesehen von diesen Details lässt sich nicht viel aus den Bildern der Hülle herauslesen. Ob es sich dabei wirklich um ein Zubehör für ein iPad mini der fünften Generation handelt, ist natürlich nicht sicher.

Anfang Dezember gab es bereits Gerüchte, nach denen Apple tatsächlich an einem iPad mini 5 arbeitet. Ob es wieder ein 7,9-Zoll-Tablet wird oder es etwas größer ausfallen wird, ist im Moment reine Spekulation.

Dem kleinen Tablet wird vermutlich einen verbesserten Prozessor und ein besseres Display verpasst. Was das Gerät kosten wird, das besonders bei Firmen beliebt ist, wird sich noch zeigen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Ist das eine Schutzhülle für das neue iPad mini 5?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Apple ist zwar teuer, aber weit besser als alle anderen Anbieter! Wer bietet schon biegbare Tablets an? Ausschließlich und exklusiv Apple!! Meine Frau hat zwei iPads zu Weihnachten bekommen, eins privat und eins zum Shopping. Sie ist vollauf begeistert! Alle staunen wenn sie ihr iPad verbiegt und dann auf dem Zisch legt! Updates gibts für mindesten 1 Jahr und mit Apple Care sind wir auf der sicheren Seite! Apple ist und bleibt das beste was es gibt!

Apple hat das bieg- und faltbare iPad eben schon auf dem Markt gebracht während Samsung und Co immer noch eifrig versuchen ein faltbares Display zu bauen.... ;) Ich habe mein iPad letztens zusammengefaltet/gebogen in die Hosentasche gesteckt und ja, es ist platzsparender! Am coolsten ist aber der Effekt wenn ich es herausnehme und die verdutzten Gesichter der Android-User sehe! ;) ;)

Der Grinch

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.