Tipps aus der Redaktion

Neues Futter: Filme und Serien auf Netflix und Co. vorgestellt

Wir stellen Ihnen regelmäßig neue Highlights bei iTunes, Netflix und Co. vor. Dieses mal Osmosis, The Boys, Another Life, 13 Reasons Why und die Doku-Reihe "This is Football" von Amazon.

Von   Uhr

Osmosis

Dystopie: In einem Zeitalter, in dem vernetzte Menschen Euphorie und Erfüllung lediglich als Konsumgut erleben, ist die ewige Liebe wohl die ultimative Onlinedienstleistung. Nichts weniger verspricht das Start-up Osmosis der kongenialen Geschwister Esther und Paul Vanhove: In Paris, der „Stadt der Liebe“ also, entwickeln sie einen Algorithmus, der aus allen verfügbaren Datenprofilen des Internets den einen Seelenpartner findet. Der Preis ist verlockend niedrig: Das Schlucken eines Implantats, einer Art Aspirin gegen die Einsamkeit in einer funktionalen Welt, das im Körper einen Schwarm Nanoroboter freisetzt. Von da an überwacht Osmosis nicht nur den Hormonspiegel, sondern auch die Bewegungsdaten der ersten zwölf Probanden, die am Betatest teilnehmen.

Ärger ist quasi vorprogrammiert, denn die Algorithmen beziehen nicht das Eigenleben menschlicher Emotionen in ihre Berechnungen ein: Das intellektuelle, dickliche Mauerblümchen Ana verliebt sich ausgerechnet in einen Fitnesslehrer, Lucas führt das Experiment zurück zu seinem destruktiven Ex-Freund – und als Osmosis-Entwicklerin Esther auch noch versucht, ihre Schöpfung zum Aufwecken ihrer Mutter aus dem Wachkoma zu missbrauchen, gerät der Test gänzlich außer Kontrolle.

Der eigentliche Mastermind der französischen Netflix-Produktion ist jedoch die Artifizielle Intelligenz Martin: Deren emotionales Eigenleben bleibt nicht ohne Konsequenzen. tr

Fazit: Großartig besetzt und gespielt, entfaltet Osmosis eine wunderbare Tiefe und stellt wichtige, aktuelle Fragen der heutigen Zeit.

The Boys

The Boys
The Boys (Bild: Amazon)

Amazon Prime: Stellen Sie sich eine von Superhelden beschützte Stadt vor, die allerdings allesamt einer Firma gehören, die sich diese Dienstleistung bezahlen lässt. Außerdem sind diese Helden Mistkerle.

Another Life

Another Life
Another Life (Bild:  James Dittiger)

Netflix: Spannendes Science-Fiction-Drama, das in Teilen im Weltall und auf der Erde spielt – außerirdische Lebensformen inbegriffen. Hat die Serie um Kapitänin Niko das Zeug, ein neues Star Trek zu werden?

13 Reasons why

13 Reasons Why
13 Reasons Why (Bild: Phil Bray/Netflix)

Netflix: Der Megaerfolg „Tote Mädchen lügen nicht“ geht in die dritte Runde – und nimmt gleich zu Beginn eine ungeahnte Wendung: Eine oder mehrere der Hauptfiguren scheinen Fiesling Bryce Walker ermordet zu haben.

This is Football

This Is Football
This Is Football (Bild: Amazon)

Amazon Prime: Fußball ist nach wie vor die populärste Sportart der Welt. Diese sechsteilige Dokumentation befasst sich mit dem Phänomen des „runden Leders“ und seiner schillerndsten Akteure in allen Teilen der Welt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Neues Futter: Filme und Serien auf Netflix und Co. vorgestellt" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.