Drohne

Leak: Die ersten Bilder der neuen Drohne DJI Mavic Air 2 sind da

Über einen Leak ist die Flugdauer der neuen Drohne DJI Mavic Air 2 bekannt geworden. Auch erste Bilder der günstigen Drohne sind da.

Von   Uhr

Die DJI Mavic Air 2 soll am 27. April 2020 angekündigt werden. Das hat der chinesische Drohnenhersteller in einem Tweet verraten. Was aber eigentlich noch geheim bleiben sollte, sind die technischen Daten der Drohne, doch das ist jetzt Geschichte. Nach einem Leak ist nun bekannt, wie lange die Drohne im Schnitt in der Luft bleiben wird.

Woher stammt der Leak zur Flugdauer der DJI Mavic Air 2?

Aus relativ offenen Quellen: Die brasilianische Zulassungsbehörde ANTEL hat diese Daten von DJI erhalten, weil sie für die dortige Verkaufserlaubnis essentiell ist. Berichtet hat darüber zuerst die Website DroneDJ. Auch die ersten Fotos sind durch die Anmeldeprozedur veröffentlicht worden. Dort ist auch das Handbuch der Mavic Air 2 zu finden.

Wie lange fliegt die DJI Mavic Air 2?

Dem Handbuch nach wird die Drohne bis zu 34 Minuten mit einer Akkuladung fliegen können. Das ist eine deutliche Verbesserung gegenüber der DJI Mavic Air, die nur 21 Minuten in der Luft blieb.

Warum fliegt die DJI Mavic Air 2 länger als die erste Generation?

Vermutlich sorgt ein größerer Akku dafür, dass die Mavic Air 2 34 statt nur 21 Minuten fliegen kann. Der Akku soll eine Kapazität von 3.500 mAh aufweisen, während in der ersten Air-Drohne nur ein Lithium-Ionen-Akku mit 2.375 mAh steckt.

Welche Details zur DJI Mavic Air 2 sind noch bekannt geworden?

Die Drohe soll dem Bericht nach eine Geschwindigkeit von stolzen 68,4 km/h erreichen und mit der Kamera Videos in 4K-Auflösung aufnehmen können. Fotos macht sie mit 48 Megapixeln.

Was wird die DJI Mavic Air 2 kosten?

Das ist noch ein großes Geheimnis und wird unserer Meinung nach erst am 27. April 2020 bekannt gegeben.

Deine Meinung auf unserer Plattform

Was hältst du von der DJI Mavic Air 2? Wirst du dir diese Drohne kaufen oder ist das nichts für dich? Schreibe uns doch einmal deine Erfahrung mit Drohnen in die Kommentare unterhalb des Artikels!

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Leak: Die ersten Bilder der neuen Drohne DJI Mavic Air 2 sind da" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wie kommt ihr in der Überschrift darauf dass sie Drohne günstig ist?
Den Preis weiß man doch noch nicht oder hab ich da was verpasst?!

Grundsätzlich bin ich ein großer Fan von Drohnen, leider werden die Gesetzte zur Anwendung bei uns in Österreich immer strenger, sodass ich von einem Kauf Abstand nehmen muss.

Sehr geehrte Damen und Herren ich bin mit DJI sehr zufrieden echt der Marktführer hatte bis November 2019 die Phantom 4 aber wegen den neuen EU Richtlinien habe ich mich für die DJI Mavic mini entschieden die mir als Hobby Filmer völlig ausreicht aber ich bin weiterhin auf Modelle von DJI interessiert lg Jürgen Ecker

Satzzeichen können Leben retten!

Wie passen eigentlich die geleakten Bilder mit dem Teaser auf der DJI Seite zusammen - wo sind beispielsweise die vier grünen Lichter auf der Oberseite der Drohne?

Ok! Anders gefragt wo bist Du Dir so sicher das, dass Teaser Video die Oberseite der Drohne zeigt?

Die Drohne wird im Teaser von der rückseite gezeigt also nehme ich mal an das die grünen lichter den akkustand zeigen

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.