Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Tablets

Das sollen die neuen iPad Air Modelle können

Apple plant Berichten zufolge, in diesem Jahr neue Versionen seines iPad Air herauszubringen, darunter erstmals ein größeres 12,9-Zoll-Modell. 

Von   Uhr

Apple scheint eines der größten Updates für das iPad Air in seiner Geschichte zu planen. Es wird erwartet, dass die aktualisierte iPad Air-Reihe ein überarbeitetes Kameramodul, eine verbesserte Leistung und neue Farben aufweisen wird, aber das fortschrittlichere Magic Keyboard, das für das iPad Pro verfügbar ist, wird fehlen.

Quellen aus der Branche deuten darauf hin, dass das neue iPad Air das 2020 eingeführte flache Design beibehalten wird, aber erstmals eine 12,9-Zoll-Variante als Ergänzung zum bestehenden 10,9-Zoll-Modell bieten wird. Die größere Variante soll das gleiche LCD-Panel wie sein kleineres Gegenstück verwenden und nicht die Mini-LED-Technologie, die dem iPad Pro vorbehalten ist.

Ein großes Redesign für die Kamera

Durchgesickerte Schaltpläne deuten auf eine komplette Neugestaltung des rückwärtigen Kameragehäuses hin, mit einer neuen, vertikal ausgerichteten Ausbuchtung, die sowohl die Kamera als auch den Blitz beherbergt und sich damit von der derzeitigen kreisförmigen Aussparung unterscheidet.

Die genauen Kamera-Hardware-Upgrades sind noch unklar, aber die Ausbuchtung deutet auf erhebliche Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell hin. Angeblich sind auch neue Farboptionen geplant, obwohl Details noch nicht bekannt sind.

Verbesserte interne Komponenten sind praktisch eine Selbstverständlichkeit, wahrscheinlich in Form von Apples neuem M2 oder M3 Chip, der eine deutliche Leistungssteigerung ermöglicht. Während das iPad Air der nächsten Generation in vielerlei Hinsicht ein großes Update sein wird, bleibt ein wichtiges Zubehörteil exklusiv der Pro-Reihe vorbehalten.

Kein neues Magic Keyboard für das Air

Laut Journalist Mark Gurman von Bloomberg wird ein neues Magic Keyboard mit einem Laptop-ähnlichen Aluminiumdesign nur für die neuesten iPad Pro Modelle erhältlich sein. Sowohl das 10,9-Zoll- als auch das 12,9-Zoll-iPad Air werden eine Tastatur bekommen.

Mit einer komplett neuen, größeren Variante, einer überarbeiteten Kamera und einem schnellen neuen Prozessor wird das nächste iPad Air einige Funktionen auf Profi-Niveau in die Mainstream-Reihe bringen.

Es wird erwartet, dass die neuen iPad Air Modelle bereits im März zusammen mit der 5. Generation des iPad Pro angekündigt werden.

Bist du eher auf das iPad Pro oder das iPad Air aus? Schreibe doch gerne mal etwas zu deinen Beweggründen und Anwendungszwecken in die Kommentarfelder unterhalb dieses Artikels.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Das sollen die neuen iPad Air Modelle können" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...