Brewintosh

Brewintosh: Die ultimative Retro-Mac-Replik

Der Bastler Kevin Noki eine funktionsfähige Replika des Macintosh Plus mit Hilfe von 3D-Druckern hergestellt. Das Projekt wurde unter dem Namen "Brewintosh" veröffentlicht.

Von   Uhr

Der Brewintosh ist nicht nur äußerliche Kopie des Mac Plus, sondern ahmt auch die Haptik und die Funktionalität des Originals nach. Vom Gehäuse bis zum automatisch ausfahrenden Laufwerk ist Nokis Werk detailgerecht nachgebaut.

Nokis 48-minütiges Video, das die Entstehung des Brewintosh dokumentiert, zeigt, was moderne Herstellungstechniken auch bei solchen Spaßprojekten leisten können. Das Projekt umfasste 29 Schritte, von der 3D-Modellierung und dem Druck bis hin zur Verlötung und Programmierung des Rechners.

Die Liebe zum Detail beim Brewintosh ist bemerkenswert. Der Bastler hat jede Oberfläche und jeden Winkel des Original-Mac Plus akribisch vermessen und am Rechner nachgebaut, um sicherzustellen, dass sein Nachbau mit dem 3D-Drucker so exakt wie möglich ist. Er ging sogar so weit, dass er eigene Logo-Sticker in Form eines Bierkruges entwarf und einen UV-Harz-Lack auftrug, um das Apfel-Logo nachzuahmen.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Einer der beeindruckendsten Punkte beim Brewintosh ist seine Funktionalität. Noki modifizierte einen 10-Zoll-Bildschirm, ersetzte die CCFL-Beleuchtung durch LEDs und fügte einen Dimmerknopf hinzu. Außerdem baute er ein USB-Diskettenlaufwerk mit einem Arduino-gesteuerten Schrittmotor um, der den Diskettenauswurf ermöglicht. Das Ergebnis ist ein Gerät, das nicht nur wie ein Mac Plus aussieht, sondern sich auch wie ein solcher verhält.

Leidenschaft und Können

Das Brewintosh-Projekt zeigt Nokis Leidenschaft für Retro-Computer und seine unglaublichen handwerklichen Fähigkeiten. Die schiere Anzahl der Tools und Techniken, die in das Projekt involviert sind, ist atemberaubend, und die Tatsache, dass Noki sie alle beherrscht, ist an und für sich schon ein kleines Wunder.

Der Grad der Detailgenauigkeit und des Fachwissens, der hier gezeigt wird, ist überwältigend, aber er erinnert auch daran, was möglich ist, wenn Leidenschaft und Können zusammen kommen. Der Brewintosh ist nicht nur ein Nachbau eines klassischen Computers, er ist ein Kunstwerk und eine Hommage an den Einfallsreichtum der Maker-Community.

Am Ende des Videos ist noch zu sehen, wie der Brewintosh zum Leben erweckt wird und dieser das lächelnde Mac-Symbol zeigt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Brewintosh: Die ultimative Retro-Mac-Replik" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...