Lidl-Aktion

So bekommst du 20 Prozent mehr iTunes-Guthaben

Wer bei Lidl einen iTunes-Gutschein kauft, bekommt jetzt bis zu 20 Prozent mehr Guthaben auf sein Konto. Wie das geht, zeigen wir dir hier!

Von   Uhr

Lidl verkauft vom 22.2.2021 bis zum 28.2.2021 iTunes-Gutscheine vergünstigt. Je teurer der Gutschein, desto höher ist der Rabatt. Bei der höchsten Stufe - dem 100-Euro-Gutschein, bekommst du 20 Euro zusätzlich auf dein Konto gutgeschrieben.

Wie funktioniert der iTunes-Rabatt und ist das auch legal?

Du kauft einfach einen Gutschein bei Lidl. Diese hängen im Kassenbereich. Nimmst du einen für 100 Euro bekommst du zusätzlich 20 Euro geschenkt. Beim 50-Euro-Gutschein sind es noch 7,50 Euro, also 15 Prozent. Selbst beim 25 Euro-Gutschein bekommst du 2,50 Euro oder 10 Prozent oben drauf.

Du erhältst zwei Kassenzettel. Einen regulären und einen mit dem Bonuscode. Bewahre beide gut auf, du brauchst sie unbedingt! Wieder zuhause? Dann nimm dir den iTunes-Gutschein vor, öffne ihn und rubble mit einer Münze oder einem stumpfen Gegenstand vorsichtig den Code frei - wie bei einem Rubbellos. Vorsicht, wenn du die Zahlen mit Gewalt darunter auch abkratzt, kannst du den Code nicht einlösen.

Nun wechsle auf dein iPhone oder deinen Mac. Am Mac gehst du einfach auf diese Adresse und meldest dich mit deiner Apple ID und deinem Passwort an. Gib hier nun den Gutscheincode ein, den du freigerubbelt hast. Und dann wiederhole den Prozess und gibt den Bonuscode von deinem Kassenzettel ein.

Am iPhone oder iPad ist die Sache ähnlich einfach. Öffne den App Store-App, tippe unten auf "Heute" und dann am oberen Bildschirmrand auf die Anmeldetaste oder dein Foto. Tippe nun auf "Karte oder Code einlösen". Wenn "Karte oder Code einlösen" nicht angezeigt wird, melde dich mit deiner Apple-ID an. Tippe nun auf "Kamera verwenden", und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn du Probleme beim Einlösen der Karte hast, tippe auf "Code manuell eingeben", und befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm. Stelle sicher, dass du den 16-stelligen Code eingibst, der mit X beginnt. Das gleiche wiederholst du mit dem Bonus-Code des Kassenzettels.

Nun sollte sowohl der Nennbetrag des iTunes-Gutscheins als auch der Bonus auf deinem Konto gut geschrieben sein.

Das Kleingedruckte

Mit dem iTunes-Gutschein kannst du keine iBooks kaufen. Der Grund: Die Buchpreisbindung verbietet solche rabattierten Käufe, um Verlage und Autoren vor einem ruinösen Preiskampf um das Kulturgut Buch zu schützen. Kann man gut finden, muss man nicht. Aber: So will es das Gesetz.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "So bekommst du 20 Prozent mehr iTunes-Guthaben" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Man spart nicht 20 Prozent, Herr Donath!

Over-Ear- und In-Ear-Kopfhörer. Diese ineffektiven Begriffe kann man sich sparen, indem man die bekannten Begriffe Ohrhöhrer und Kopfhörer benutzt. Damit spart man ca. 50% nutzloser Buchstaben und Zeit.

Over-Ear- und In-Ear-Kopfhörer. Diese ineffektiven Begriffe kann man sich sparen, indem man die bekannten Begriffe Ohrhöhrer und Kopfhörer benutzt. Damit spart man ca. 50% nutzloser Buchstaben und Zeit.