Nachfrage der AirPods bricht ein

AirPods 3: Deshalb könnten sie schon bald erscheinen

Bei ihrer Vorstellung wurden die AirPods im Netz noch stark verspottet, man erinner sich an zahlreiche Fotos auf twitter, in denen User sich Zahnbürstenaufsätze in die Ohren steckte, sind sie heute nicht mehr wegzudenken. Wohin man auch schaut, man sieht die AirPods gefühlt überall. Doch werden die AirPods demnächst von den AirPods 3 abgelöst?

Von   Uhr

In Summe sind alle bisher erschienen Generationen der AirPods (die AirPods Max lassen wir außen vor) so erfolgreich, dass Apple aus dem Stand heraus zum weltweit größten Hersteller von tws-Kopfhörern avancierte. Doch das ungebremste Wachstum hat erst einmal ein Ende gefunden.

Senkung der Produktion um mehr als 25 %

Ein heute veröffentlichter Bericht in der Nikkei Asia zitiert Quellen, demzufolge der Hersteller die Produktion der aktuellen AirPods drosseln will - die soll zwischen 25 % und 40 % liegen. In absoluten Zahlen ausgedrückt bedeutet das, dass Cupertino von ehemals anvisierten 110 Mio. Einheiten nur noch rund 75 Mio. bis 85 Mio. Einheiten produzieren will. Erschwerend kommt hinzu, dass die derzeitigen Lagerbestände der AirPods für die Verhältnisse von Apple ungewöhnlich hoch sind. 

Unklar, welches Modell betroffen ist

Aus dem Bericht geht jedoch nicht eindeutig hervor, welches Modell von der Senkung der Produktion betroffen ist. Die AirPods Max sind erst Ende des vergangenen Jahres auf den Markt gekommen, die würden wir ausschließen. Bleiben also die AirPods der zweiten Generation sowie die AirPods Pro über. Für beide Modelle werden für dieses Jahr noch neue Upgrades erwartet. 

AirPods 3

Während die Nachfolger der AirPods Pro nur eine behutsame Überarbeitung des Designs bekommen werden, sieht das bei den AirPods 3 gänzlich anders aus. Hier wird allgemein erwartet, dass Apple erstmals das Design grundlegend verändert. Optisch sollen die AirPods 3 an die AirPods Pro angelehnt werden, jedoch ohne Silikonaufsätze und ANC kommen, wie hier von uns berichtet.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "AirPods 3: Deshalb könnten sie schon bald erscheinen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...