Bluetooth-Kopfhörer

Fallen die AirPods 3 zu leicht aus den Ohren?

Keine Silikon-Spitze für unterschiedliche Ohrgrößen – die neuen AirPods 3 werden auch aufgrund des kürzeren Stiels nicht allen Nutzer:innen passen.

Von   Uhr

Die AirPods 3 sind mittlerweile auf vielen Bildern zu sehen, obwohl sie von Apple noch gar nicht offiziell angekündigt wurden. Dabei sind zwei Eigenschaften besonders hervorhebenswert.

Den Bildern nach haben die Ohrstöpsel tatsächlich einen sehr kurzen Stiel, der noch einmal etwas kürzer aussieht als der in den AirPods Pro, denen die neuen Kopfhörer stark ähneln. Dabei fehlt ihnen allerdings ein ganz entscheidendes Merkmal: Die grauweißen Silikonspitzen, die in den Gehörgang gesteckt werden und ihn abdichten. Nur so kann auch die aktive Geräuschunterdrückung wirken, die den AirPods 3 offenbar fehlen.

Mit dem Design könnte es auch so Probleme geben. Aufgrund es kurzen Stiels und den fehlenden Spitzen befürchten wir, dass der Sitz bei vielen Menschen nicht besonders fest sein wird und die Ohrstöpsel viel leichter herausfallen als die originalen AirPods, denen zu ihrem Debüt eine gewisse Ähnlichkeit mit elektrischen Aufsteckzahnbürsten von Oral-B nachgesagt wurde.

Steckt im Case eine Überraschung?

Das Case der AirPods 3 scheint stark an das der AirPods Pro angelehnt zu sein. Optisch und funktional wird es wohl keine Überraschungen bieten, auch wenn wir uns insgeheim wünschen, dass die Ortungstechnik per Ultra Wide Band, die Apple bereits im iPhone 11 vorsah, nun auch endlich in die Tat umgesetzt wird. Dann könnte man das kleine Kästchen viel besser finden, wenn man es wieder einmal verlegt hat.

Wann erscheinen die AirPods 3?

Wir erwarten, dass Apple sie noch im Frühjahr vorstellt und liefert. Ob es diesmal wieder Probleme mit der verfügbaren Menge geben wird?

Deine Meinung ist gefragt

Was hältst du vom Design der AirPods 3? Sind sie für dich eine Alternative zu den vermutlich deutlich teureren AirPods Pro oder bevorzugst du die bisherige Form mit den längeren Stielen? Schreibe es in die Kommentare

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Fallen die AirPods 3 zu leicht aus den Ohren?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Es ist kein guter Stil, Stiehl und Stiel im Text zu verwenden. Ich empfehle ein Produkt von Stihl um, dass zu viele “h” zu entfernen ;)

Der war nicht schlecht! :)

Beim ersten Absatz Gender-Framing, war ich raus und Mclife schnell noch von meiner Feed-Liste entfern. Das einzig richtige was man dagegen machen kann.

Für alle anderen Personen, die nicht ganz so radikal sein wollen, empfehle ich: Binnen-I be gone

Einfach googeln.

Was ist denn jetzt am ersten Absatz verkehrt? Bloß weil dort Nutzer:innen steht? Verkäuferinnen/Verkäufer? Fahrerinnen/Fahrer?
Wenn man keine anderen Probleme hat, dann kann einem Langeweile echt den Tag vermiesen und vor allem solche Kommentare. Der Informationsgehalt ist wichtig. Dieses Gendergedöne erinnert mich an frühere Diskussionen um das Thema, ob ich Frau oder Fräulein sagen muss.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.