Wann kommt es nun?

iPad mini 5 doch erst später?

Seit einigen Wochen hält sich das Gerücht hartnäckig, dass Apple das iPad mini noch nicht aufgegeben hat und stattdessen an einer neuen Generation arbeitet. Dazu sind Aufnahmen des Gehäuses aufgetaucht, die aus vertrauenswürdiger Quelle stammen. Während damit eine neue Generation als sehr wahrscheinlich gilt, sind sich die Experten weniger über en Veröffentlichungszeitraum einig. Kommt es im Frühjahr 2019 oder doch später?

Von   Uhr

Vor wenigen Tagen wurde spekuliert, dass Apple im Frühjahr 2019 das „normale“ iPad und auch das iPad mini mit einem größeren Upgrade versorgen wird. Hinweise gab es dazu unter anderen von Apple selbst. In der ersten Beta zu iOS 12.2 fanden sich nämlich Codeschnipsel, die auf neue iPad-Modelle hindeuten. Da iOS 12.2 vermutlich im Februar oder März erscheint, könnten zeitgleich die neuen Apple-Tablets erscheinen.

Anderer Ansicht ist jedoch die DigiTimes. Die Website ist der Meinung, dass der taiwanesische Zulieferer Compal Electronics Zulieferer und Produzent des neuen iPad mini werden wird. Allerdings soll dies erst später in diesem Jahr geschehen. Zuvor berichtete die DigiTimes  gemeinsam mit dem zuverlässigen Analysten Ming-Chi Kuo, dass Apple eine Veröffentlichung Anfang 2019 plant.

Neue iPad-Modelle im März?

Traditionell stellt Apple im März gerne neue iPad-Modelle vor. Seit 2016 hatte das Unternehmen entweder mit großem Event oder mit einer überraschenden Veröffentlichung neue Geräte eingeführt. Daher gilt es auch 2019 als wahrscheinlich, dass das Unternehmen wieder mit einer neuen Generation aufwartet. Daneben erhielt das iPad mini bereits seit 2015 kein größeres Upgrade mehr, sondern nur kleinere Anpassungen am Preis und den Speicheroptionen. Laut einigen Gerüchten könnte das neue Mini-Tablet ein Smart Keyboard sowie Apple-Pencil-Unterstützung erhalten.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPad mini 5 doch erst später?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.