Neue Hörfunktionen

iOS 18 verbessert die AirPods mit neuen Funktionen

Mit iOS 18 werden nicht nur neue KI-Funktionen eingeführt sondern auch neue Funktionen für die AirPods veröffentlicht.

Von   Uhr

Während iOS 17 eine Reihe leistungsstarker Funktionen insbesondere für die AirPods Pro 2 mit sich brachte, verspricht auch iOS 18, das AirPods-Erlebnis mit neuen Funktionen zu verbessern.

Laut einem Bericht von Mark Gurman von Bloomberg wird iOS 18 eine neue Funktion für Hörtests auf den Apple AirPods unterstützen. Diese Technik ermöglicht es den Hörstöpseln, eine Vielzahl von Tönen und Geräuschen abzuspielen, um die Hörfähigkeit des Benutzers genau zu beurteilen. Durch eine umfassende Analyse der individuellen Hörfähigkeiten können die AirPods personalisierte Unterstützung bieten und so das Leben von Menschen mit Hörproblemen möglicherweise verbessern.

Hörgerätefunktion: Ein potenzieller Game-Changer

Gurman verrät, dass neben dem Hörtest auch eine Hörhilfe-Funktion in der Entwicklung ist, deren offizielle Einführung sich jedoch bis Ende des Jahres 2024 verzögern könnte.

Durch die Nutzung der beim Hörtest gesammelten Daten könnten die AirPods die Audioausgabe optimieren, Frequenzen anpassen, bestimmte Geräusche verstärken und sogar Hintergrundgeräusche herausfiltern, um Nutzern mit Hörbeeinträchtigungen ein klareres und angenehmeres Hörerlebnis zu bieten.

Obwohl es noch wenige Details zur Hörgerätefunktion gibt, wird spekuliert, dass sie ein wichtiges Verkaufsargument für die kommenden AirPods 4 und AirPods Max 2 sein könnten. Diese neuen Modelle sollen so konzipiert sein, dass sie die in iOS 18 eingeführten Hörtest- und Hörgerätefunktionen voll ausnutzen können. Was dann mit den älteren AirPods ist, bleibt vorerst unbekannt.

Bist du an solchen Hörgerätefunktionen interessiert oder stehst du dem ganzen eher skeptisch entgegen? Schreibe gerne dazu etwas in den Kommentarfeldern unterhalb dieser Nachricht.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 18 verbessert die AirPods mit neuen Funktionen " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...