Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Neu in Beta 2

iOS 15.4 bringt praktisches Feature für den HomePod

Mit iOS 15.4 wartet das nächste große Update dich und deine Geräte. Auch der HomePod wird bedient und bekommt einen netten Trick spendiert.

Von   Uhr

Die erste Beta zu iOS 15.4, tvOS 15.4 und den anderen Betriebssystemen brachte schon Aufschluss über einige Neuerungen. Im Falle von tvOS gab es erstmals seit dem Update auf Version 15.0 neue Features: Sobald die Aktualisierung bereitsteht, kannst du dein Apple TV nämlich auch in Netzwerken mit Anmeldeseite verwenden, sodass du es eventuell im Unternehmen, Hotels oder Wohnheimen verwenden kannst. Apple schrieb dazu:

Die Unterstützung eines geschützten WLAN-Netzwerks unter tvOS ermöglicht es Ihnen, Ihr iPhone oder iPad zu verwenden, um Ihr Apple TV mit Netzwerken zu verbinden, die zusätzliche Anmeldeschritte benötigen, z. B. in Hotels oder Wohnheimen. 

Jedoch scheint es das Unternehmen nicht bei der Set-Top-Box zu belassen. In der zweiten Beta zu iOS 15.4 tauchte nämlich eine neue Grafik auf, die darauf hinweist, dass auch die HomePods demnächst in Netzwerke eintreten können, die eine Anmeldung mittels Webseite voraussetzen.

HomePod mit WLAN-Netzwerken verbinden, die einen Anmeldebildschirm haben

Der HomePod ist eigentlich für dein Zuhause gedacht und war lange Zeit auch nur für einen einzelnen Nutzer bestimmt. Während Apple Letzteres bereits durch die Multi-Nutzer-Stimmerkennung ändert, folgt mit iOS 15.4 der nächste Schritt. Bislang konntest den Smart Speaker bislang auch unterwegs per AirPlay verwenden. Eine Verbindung mit Firmen- oder Uni-Netzwerken war hingegen nur in Ausnahmefällen möglich. Vor allem wenn der Login auf einer Anmeldeseite notwendig wurde, ließ sich der HomePod nicht verbinden, beispielsweise in Wohnheimen oder Hotels. Durch iOS 15.4 soll sich das Problem lösen und dir die Anmeldung via iPhone oder iPad erlauben. Der Loginvorgang wird dann kurzfristig an dein iOS-Gerät ausgelagert, sodass du dich schnell und einfach anmelden kannst. Dadurch kannst du deinen HomePod zukünftig sogar in Unternehmensnetzwerken oder öffentlichen Netzen anmelden und verwenden.

Was hältst du von dem Feature? Sinnvolle Ergänzung oder total überflüssig? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 15.4 bringt praktisches Feature für den HomePod " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Was ist denn sas für Feature? Wer nimmt schon seinen HomePod mit ins Geschäft?  sollte lieber an der Stabilität arbeiten. Besonders die grossen Pods sind total Buggy.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.