Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Nützliches Feature

iOS 15.4 bringt deinen Impfstatus in die Wallet-App – so funktioniert's

Apple schickt iOS 15.4 in die erste Betarunde. Mit der neuen Software bringt Apple das digitale COVID-Zertifikat der EU in die Health- und Wallet-App für den schnellen Zugriff.

Von   Uhr

Keine zusätzlichen Apps mehr notwendig

Frühestens im März erwarten wir die Einführung von iOS 15.4. Das Update bietet derweil viele kleine Neuerungen, die zunächst unscheinbar sind. Doch für viele Nutzer:innen dürften sie sich schnell als äußerst nützlich erweisen. Das beste Beispiel dafür ist Apples neue Schnittstelle in der Health-App, die dir das Ablegen deines Impfstatus in Health sowie im Wallet erlaubt, ohne dass du eine zusätzliche Anwendung wie die Corona-Warn-App oder den CovPass installieren musst. Daneben ist dein Impfnachweis auch vom Sperrbildschirm aus abrufbar. Die Wallet-Karte zeigt dir dann deinen Namen, den Impfstoff, Impfdose, Impfdatum sowie den zugehörigen QR-Code für etwaige Scans an. Doch wie funktioniert das?

Impfstatus in der Wallet-App ablegen – so geht's

Einfach geht es kaum. Du brauchst keine zusätzliche App oder musst deinen QR-Code auf einer Website scannen, um deinen Impfstatus in der Wallet-App abzulegen. Stattdessen musst du nur iOS 15.4 (oder neuer) auf deinem iPhone installiert haben und die Kamera-App öffnen. Halte nun deine iPhone-Kamera über das digitale COVID-Zertifikat der EU und scanne den QR-Code. Bei Erkennen des Codes wird dieser  umrahmt und zeigt die darunter die Info „COVID-19-Impfung“ an. Tippe darauf und du gelangt direkt in die Health-App. Im Schnellüberblick siehst du alle wichtigen Informationen. Tippe anschließend auf „Zu Wallet & Health hinzufügen“. Danach wird dir der Vorgang bestätigt. Du kannst nun in der Health-App deinen Immunisierungseintrag anschauen oder im Wallet deine „Impfkarte“ öffnen. 

Besonders einfach kannst du deine Impfkarte aufrufen, wenn du in „Einstellungen > Wallet & Apple Pay“ die Funktion „Seitentaste zweimal drücken“ aktivierst. Befindest du dich nun im Sperrbildschirm, kannst du mit zweimaligem Drücken der Seitentaste deine Wallet-Karten und damit deine Impfkarte aufrufen.

In Europa wird das digitale COVID-Zertifikat der EU von folgenden Ländern unterstützt: Deutschland, Frankreich, Österreich, Italien, Spanien, Portugal, Irland, den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden und weiteren. Laut Apple funktioniert das Feature derzeit noch nicht mit Impfnachweisen aus der Schweiz, Lichtenstein, Cape Verde, Nordmazedonien sowie Palästina. 

Wann iOS 15.4 allen Nutzer:innen bereitsteht, verriet Apple bislang noch nicht.