Für alle

iOS 14.0.1 ist da: Dieses ärgerliche Problem ist gelöst

Apple hat schnell gehandelt und iOS 14.0.1 sowie iPadOS 14.0.1, tvOS 14.0.1 und auch watchOS 7.0.1 für die jeweiligen Plattformen veröffentlicht und behebt damit vor allem kleinere Probleme.

Von   Uhr

Die am 16. September veröffentlichten Betriebssysteme liefen trotz der relativ kurzen Betaphase äußerst stabil und zuverlässig. Sogar bei älteren Geräten wie dem iPhone 6s konnte man keinerlei Leistungseinbußen feststellen. Dennoch haben sich diverse Fehler eingeschlichen, die einige der neuen Funktionen beeinflussen. Mit iOS 14.0.1 und Co. will man diese nun beheben. 

Das ist neu in iOS 14.0.1

Apple schafft endlich Abhilfe gegen einen nervigen Fehler. Mit iOS 14 führte man die Möglichkeit ein, dass man Mail sowie Safari durch Drittanbieter Apps wie Gmail oder Google Chrome als Standard-Apps ersetzen kann. Allerdings hat das Betriebssystem ein Problem mit einem Neustart, sodass die Einstellungen stets wieder zurückgesetzt wurden. Dies soll mit dem jüngsten Update der Vergangenheit angehören.

Für Nutzer des iPhone 7 und iPhone 7 Plus hat man hingegen den Bug behoben, der eine Kameravorschau in manchen Fällen verhinderte. Ähnlich geht man auch dem Fehler an den Kragen, der eine Verbindung zu WLAN-Netzwerken unmöglich machte und dadurch Nutzer auf Trab hielt. 

Während zu iOS 14.0.1 immerhin einige wenige Informationen bezüglich der behobenen Fehler bekannt sind, sieht es bei iPadOS 14.0.1, tvOS 14.0.1 und watchOS 7.0.1 anders aus. iPadOS soll in jedoch in groben Zügen dieselben Fehler wie iOS 14.0.1 beheben, während das Update für die Apple Watch ein Problem mit automatisch aus der Wallet-App entfernten Kreditkarten lösen soll. Über tvOS 14.0.1 ist hingegen gar nichts bekannt. 

Unklar ist hingegen auch, ob Apple in diesem Jahr iOS 14.1 veröffentlichen wird, da man Entwicklern bereits iOS 14.2 zum Testen gab und damit die übliche Reihenfolge überspringt. Das neue Betriebssystem soll dann diverse Verbesserung in der Wiedergabesteuerung auf dem Home-Bildschirm einführen und auch das AirPlay-Menü überarbeiten.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 14.0.1 ist da: Dieses ärgerliche Problem ist gelöst" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Seit iOS 14 synchronisiert die Watch nicht mehr mit dem iPhone... neukoppeln bringt kein Ergebnis... hat jemand eine Idee?

Genau das gleiche Problem habe ich auch!! Total ärgerlich

nach dem update auf 14.0.1 friert der Screen bei den apps ein

Bei mir genau so... Apps funktionieren nicht richtig oder brauchen eine menge Zeit zu laden.

Gleiches Problem bei IPhone 8 S und iPad 3. das Blättern auf Apps erfordert 2 bis dreimaliges Wischen. Tippen geht!

Irgendwie funktioniert bei mir iMessage nicht mehr seit 14.0.1
Ist das nur bei mir so? iPhone SE (altes Modell).

Habe mein iPhone jetzt nochmals neu gestartet. Und siehe da: auf einmal lässt sich iMessage wieder aktivieren. Also dann hat es vielleicht doch nichts mit dem Update zu tun oder vielleicht doch? Vielleicht muss man mal wieder deaktivieren und aktivieren und irgendwann geht das dann? Ich glaube ein Kollege hatte das Problem auch schon mal nach einem Update.

Wie ist die Akkulaufzeit seit dem Update beim SE?

Eine WLAN-Verbindung ist nach wie vor bei meinem iphone 11 nicht möglich. Verdammt ärgerlich!

Unter WLAN gibt es private WLAN Adresse diesen Schalter aus schalten. Hilft nur wenn eine WLAN Verbindung angezeigt wird und nicht funktioniert. Dann auf das i neben der Verbindung dort ist der Schalter versteckt. Ist eine blöde Funktion dir nur in öffentlichen WLAN Sinn macht.

Hilft bei meinem 11 Pro Max leider nicht.

Bei meinem 10er seit gestern auch mit 14.1 nicht mehr

Seit dem Update bekomm ich auf der Watch 5 keine Aufzeichnung der zurückgelegten Strecke in der Karte angezeigt . Nur neu die Weltkugel und Start oder auch end Punkt.

Kann keine info mehr bei Fotos ( IPad iPhone ) wo sie aufgenommen sehen.

immer noch selbes Problem Iphone XS MAX. laufend Abbrüche zu meiner 7590. Alle anderen Geräte funktionieren ohne Probleme. IPAD AIR 13.7 und Ipad 9.7 13.7 IOS.

Musste feststellen, dass meine Webkameras seit drei Wochen nicht funktionierten, weil meine drei iOS Geräte offensichtlich mit dem Router Telekom W724V ein Problem hatten. Darauf muss man erst kommen!
Danke für die Hinweise und Berichte. Weiter so,

Ich habe 14.0.1 installiert und seither die grösste Mühe mit dem WLAN. Will heissen, dass das WLAN zwar erkannt wird, aber praktisch kein Datendurchsatz. Einstellung "Private WLAN-Adresse" deaktivieren bringt auch nichts. Habe versucht wieder auf iOS 13.7 zurückzusetzen, hat aber nicht funktioniert. Würde gerade das Handy am Liebsten an die Wand schmeissen. Der Datendurchsatz erinnert mich an die Zeiten der alten 9600er-Modems ... falls sich noch wer daran erinnern kann ...

Leider funktioniert etwas ganz entschiedenes nach dem Update nicht mehr: Handoff !!! Weder Anrufe auf der Uhr, noch auf dem iPad oder Mac. Alle Geräte auf den neuesten Stand und angemeldet. Bei einem Anruf klingelt weder der Mac, noch das Macbook oder das iPad. Die Uhr auch nicht. Kann doch nicht sein, dass ich der einzige bin bei dem das nicht funzt. Was machen unsere Qualitätsmedien? Testen die so etwa auch und berichten vielleicht mal über die vielen Unzulänglichkeiten des letzten Updates ?

Habe das Update 14.1 auf meinem IPhone 6s geladen. Das Handy wird sehr warm und das Akku ist leer schnell leer.

Habe am Gerät alles aus geschaltet: optimiertes Laden ist aus, Hintergrundaktualisierund aus, Siri aus.
Reset durchgeführt. Keine Besserung. Jetzt wird auf Werkseinstellungen zurück gestellt.

Hoffe dann wird’s besser. Habe sonst keine Ahnung mehr.

Ich könnte auch ausflippen, bei mir funktioniert einfach alles, kein bug, nix...mach jetzt mal ein Termin an der Genius Bar, will auch ein Handy und iPad wo dauernd nix geht. Wofür probieren die das von Apple auf allen Geräten vorher aus wenn es dann bei manchen Geräten doch wieder funktioniert? Oder liegt das an was anderem?

Hallo ich besitze ein iPhone XS seit dem ich das Update iOS 14 .01 installiert habe friert mein Touch Screen laufend ein habe schon alles versucht Werksreset, Hardwarereset,ein und ausschalten aber das Problem ist immer noch!.
Bei der alten Software hatte ich keine Probleme.

Bei mir genau so linke seite vom display funktionert der touch nicht :/

Seit dem Update ist die Lüftung meines neuen Macbooks pro (gerade 3 Wochen alt) sehr laut und das Notebook ist sehr heiß. Die Batterie geht furchtbar schnell leer. Es ist so laut, dass ich mich nicht konzentrieren kann. Ich habe nur das Internet und Word auf. Also keine extremen Systeme!!!

Ich kriege echt zu viel....

Nach dem Update habe ich meine Amazon App verloren, und Nachrichten finde ich auch nicht mehr!
Wirklich Übel!

Seit dem Update auf iOS 14 hab ich Probleme mit AirPlay....sobald der Bildschrirm in Sperrbildschirm geht oder ich ihn selber sperre gibt es Abbruch....war unter iOS 13 bei mir nicht so....richtig ärgerlich hat das Problem jemand??