IBM stellt 3 Business-Apps für iOS vor: Ideal für kleinere und mittelgroße Geschäfte - Apple behält weiterhin die volle Kontrolle

IBM hat den Mobile World Congress in Barçelona genutzt, um drei neue Business-Apps für iOS vorzustellen. Die IBM-Business-Apps erleichtern Geschäften ohne eigene IT-Infrastruktur die interne Verwaltung, den Kontakt mit den Banken oder ermöglichen die Erstellung eines eigenen Online-Shops. Ursprünglich war die Kooperation gleichberechtigt. Apple hat einigen Berichten zufolge nun jedoch die Führung übernommen.

Von   Uhr

IBM hat drei neue Business-Apps für iOS veröffentlicht. Das Unternehmen hat die neuen iOS-Apps auf dem Mobile World Congress in Barçelona vorgestellt. Damit erhöht sich die Zahl der IBM-Apps für iOS auf insgesamt 13 an der Zahl.

Die drei neuen Business-iOS-Apps im Überblick:

  • Dynamic Buy erleichtert Unternehmen den eigenen Einkauf, indem es den Geschäften unter anderem Echtzeit-Informationen zu den Absatzahlen des eigenen Sortiments liefert.
  • Passenger Care soll den Check-In bei Fluggesellschaften beschleunigen. Außerdem ermöglicht die App es dem Kundenservice besser auf die speziellen Wünsche der Kunden einzugehen.
  • Advisor Alerts gestattet Finanzunternehmen die Verwaltung von Portfolios und Investments auf dem iPhone und dem iPad.

Im letzten Jahr hatten Apple und IBM eine Kooperation angekündigt, um iOS für Geschäfte attraktiver und praktikabler zu machen. Im vergangenen Dezember hatte IBM die ersten Apps für iOS veröffentlicht. Mit Hilfe der Apps können kleinere und mittlere Geschäfte, die keine eigene IT-Infrastruktur besitzen, beispielsweise ihr Inventar katalogisieren oder Online-Shops aufbauen.

IBM wollte sich weiterhin auf Business-Apps konzentrieren, die in erster Linie den Kontakt zwischen Kunden und Geschäft erleichtern oder die interne Verwaltung eines Unternehmens vereinfachen. Apple hat einigen Berichten zufolge nun jedoch die Führung in der Kooperation übernommen. IBM soll sich Apples Wünschen zufolge nun mehr auf Apps konzentrieren, mit denen verschiedene Geschäfte ihre Zusammenarbeit gestalten können. Apple geht offenbar sogar soweit, Präsentationen für die IBM-Mitarbeiter zu gestalten.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "IBM stellt 3 Business-Apps für iOS vor: Ideal für kleinere und mittelgroße Geschäfte - Apple behält weiterhin die volle Kontrolle" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.