So geht`s

HomePod startet Support für Lossless Audio und Dolby Atmos

Apple bereitet nun die Unterstützung für Spatial Audio und Lossless Audio auf dem HomePod vor. Entdeckt wurde die Neuerung in der neuesten Beta-Version für das für Herbst angekündigte Update.

Von   Uhr

Spatial Audio und Lossless-Unterstützung kommen zu Apple Music auf HomePod und HomePod mini. Angekündigt war das bereits, eine Überraschung ist es also nicht. Doch nun ist auch endlich klar, wann die verbesserte Audio-Qualität mit Apples smarten Lautsprechern nutzbar sein wird. Denn in der fünften Beta-Version von HomePod 15 hat Apple nun einen kleinen Schalter  versteckt, mit dem du Dolby Atmos in der Home-App hinzufügen kannst. 

Lossless Audio und Dolby Atmos noch nicht für Alle

Diese neue Funktion scheint aber aktuell nicht für alle Betatester zur Verfügung zu stehen, was nicht ungewöhnlich ist bei der Einführung von neuen Optionen. So ähnlich hatte Apple es bereits mit der Lossless-Funktion in früheren Betas gehalten. 

Um zu überprüfen, ob du diese Funktionen schon aktivieren kannst, benötigst du zunächst einmal die neuesten Beta-Versionen von iOS 15 und HomePod 15. Dann startest du in der Home-App:

  • Home-App öffnen und auf das Home-Symbol in der oberen linken Ecke klicken
  • Unter „Home-Einstellungen“ und „Profil“ den Punkt „Medien“ auswählen. 
  • Dort findest du den Punkt „Apple Music“.

Apple Music hat dort nun die neuen Optionen für „Lossless Audio“ und „Dolby Atmos“ hinterlegt. Apple erläutert wie folgt, was die einzelnen Umschaltungen bewirken:

  • Verlustfreies Audio: Bei verlustfreien Audiodateien bleibt jedes Detail der Originaldatei erhalten. Wenn Sie diese Option aktivieren, werden deutlich mehr Daten verbraucht.
  • Dolby Atmos: Spielt unterstützte Songs in Dolby Atmos und anderen Dolby Audio-Formaten ab.

Sobald die Unterstützung für die beiden neuen Formate aktiviert ist, kannst du mit dem HomePod die verbesserte Audio-Qualität abspielen. Wer noch nicht bei der Beta mit testen möchte, muss sich nicht mehr lange gedulden, bis das Feature für alle Nutzer:innen freigegeben wird. Das fertige HomePod 15-Update wird im September erscheinen. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "HomePod startet Support für Lossless Audio und Dolby Atmos" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.