23 Kreative aus Deutschland vor der Kamera

„Hinter dem Mac“: Apples neuer Werbespot feiert deutsche Mac-Anwender:innen

Apples Werbekampagnen sind legendär – bereits mit dem die Einführung des Macintoshs begleitenden Spot „1984“ setzte das Unternehmen ein Zeichen in Sachen Kreativität.

Von   Uhr
Anzeige

Überhaupt ist „Kreativität“ als Schlagwort in Apples Werbung von großer Bedeutung. So spannte das Unternehmen etwa in der Ende der 1990er-Jahre gestarteten „Think Different“-Kampagne Kreative und große Denker vor den Werbekarren. An das Motto „Here’s to the crazy ones“ und an Motive etwa mit Albert Einstein, Thomas Edison aber auch Jim Henson samt Kermit oder Jerry Seinfeld erinnert sich noch so manch ein(e) Mac-Anwender:in ihrer Zeit gerne zurück.

Doch auch heute fernab der ganz großen Kampagnen überrascht Apple immer wieder mit seiner Werbung – aktuell mit einer Fassung seiner „Behind the Mac“-Spots für den deutschen Markt. Heute, kurz nach Mitternacht, feierte der Clip Ableger auf YouTube seine Premiere. Im Vorjahr ging bereits ein vergleichbarer Spot in Großbritannien auf Sendung.

„Behind the Mac“: Kreative Apple-Anwender:innen aus Deutschland im Fokus

Der 38 Sekunden lange Werbefilm wirft einen Blick über die Schulter von 23 Kreativen in Deutschland. Stilecht in Schwarzweiß gehalten und mit schmissiger musikalischer Untermalung („Raupe Nimmersatt“ von Layla), lässt sich der Clip seit dem 2.7.2021 um 0:01 Uhr auf YouTube abrufen und zeigt bekannte, aber auch weniger bekannte Gesichter aus Deutschlands Kreativbranche:

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Apple, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

„Hinter dem Mac“: Das sind die 23 Gesichter aus dem Apple-Clip

In der deutschen Ausgabe von „Hinter dem Mac“ haben 23-mal mehr, mal weniger bekannte Künstler:innen und Kreative ihren Auftritt. Mit von der Partie sind:

  • A Kind of Guise
  • ÄTNA
  • Daniel Angermann
  • Daniel Brühl
  • Ebow
  • Ellen Allien
  • Faith Akin
  • Faraz Shariat
  • Fynn Kliemann
  • Habibi
  • Holly Herndon
  • Jonas Lindstroem
  • Klang Games
  • Linda Philomene
  • Linda Zervakis
  • Low Bros
  • Nadine Kolodziey
  • Nadine Redlich
  • Philotheus Nisch
  • Raul Krauthausen
  • RIN
  • Roger Reckless
  • Silvia Christoph
Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "„Hinter dem Mac“: Apples neuer Werbespot feiert deutsche Mac-Anwender:innen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Es heißt: Anwenderinnen und Anwender. Die paar Buchstaben mehr könnt ihr doch schreiben, oder?!!!!!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.