Top-Themen

Themen

Service

News

Drossel-Entschuldigung verlängert

Gravis tauscht iPhone-Akkus noch bis März 2019

Die als Entschuldigung für die iPhone-Drosselung eingeführte Akkutauschfunktion für iPhones zu einem geringeren als den üblichen Preis sorgt kurz vor Jahresende und dem Auslaufen der Aktion für Staus bei der Reparaturannahme. Gravis will nun bis Ende März 2019 verlängern.

Der Mac-Händler Gravis plant die bundesweite Aktion für den vergünstigten Akkutausch bei iPhones, die von Apples Drosselmaßnahmen betroffen sind, bis Ende März 2019 auszuweiten. Das gilt aber nur, wenn sich die Kunden rechtzeitig anmelden.

Apple hatte von vornherein gesagt, dass der verbilligte Akkutausch beim iPhone nur bis Ende 2018 gilt. Da das Jahr nun fast vorbei ist, fällt ganz vielen Nutzern ein, dass sie ihren Akku wechseln lassen wollen. Entsprechend mau sieht es bei Reparaturterminen aus. Das gilt natürlich nicht nur für Apple selbst sondern auch für die autorisierten Reparaturpartner wie Gravis.

Gravis hat das Problem erkannt und weitet die Tauschaktion aus. Wer noch bis Jahresende sein iPhone für die Reparatur anmeldet, profitiert noch vom günstigen Akkutauschpreis. Der Haken: In diesem Jahr wird es nichts mehr mit dem Tausch. Der Preis bleibt bei rechtzeitiger Anmeldung in diesem Jahr bis März 2019 bei 29 Euro. Termine will Gravis vom 2. Januar bis zum 31. März 2019 vergeben.

Wer will, kann im Gravis-Laden den Akkutausch planen und muss dort Namen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben. Das Angebot gilt nur für das iPhone 6, 6s, 6s Plus, SE, 7, 7 Plus, 8, 8 Plus und X.

Apple bestätigte im Dezember 2017, dass das Unternehmen heimlich die Geschwindigkeit von iPhones verlangsamte, um alternden Akkus zu schonen. Als Entschuldigung senkte Apple den Preis für Akkuwechsel beim iPhone 6, iPhone 6s und iPhone 6s Plus deutlich.

Seit Frühjahr zeigt iOS 11 an, ob das iPhone gedrosselt wird, weil der Akku nicht mehr ganz so gut ist. Außerdem lässt sich die Drossel abschalten. Das gilt auch für iOS 12.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Gravis tauscht iPhone-Akkus noch bis März 2019" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Wenn die auch tauschen... oder das iPhone zerstören und dann behaupten Apple sei schuld...Grüße an Gravis an dieser Stelle. Wir senden das Gerät zukünftig lieber direkt an Apple, dort wird der Kundenservice noch groß geschrieben und nicht wie bei Gravis wo der Filialleiter nicht erreichbar sei und dessen Angestellte unhöflich und unseriös sind

Gravis ,Nein Danke.

Warum nicht? Gravis ist mit Sicherheit eine gute Wahl die haben schon Apple Produkte verkauft , da Wüsten andere Händler garnicht das es Appel überhaupt gibt. Ich kenne Gravis schon mi festend seit 1995 und waren immer sehr kompetent.

Aus gutem Grund haben die anderen Händler Apple nicht ins Sortiment aufgenommen….. Vor der Jahrtausendwende gab es ja wohl nicht so viel Gründe, zu Apple zu wechseln……. Da gab es schließlich auch noch keine iDevices und die Zocket bauen sowieso ihre eigenen PC´s, wie ich damals auch, da hat Apple kein Platz………….. Und Gravis, nein Danke, hab dort mal selber gearbeitet …. NIE WIEDER!!

Ich find es eine super Aktion von Gravis und wer meint er will da nicht hin, ist selber schuld.
Ich war erst letztens bei Gravis und traute meinen Ohren nicht.
Die Kunden waren sehr unhöflich und ich verstehe dann auch die am Servicecounter.
Wie man in den Wald hereinruft so schalt es zurück.
Dann viel Spaß bei Apple und wartet schön auf euren Termin, 2-3 Wochen.
Da macht ein Store so ein Angebot und dann noch aufregen, geht lieber in den Keller und weint dort.
Ich gehe lieber zu Gravis wie zu Apple.

Die Info ging vor allem an Rolf und Iras.
Schaut mal in den Spiegel und denkt scharf nach, falls ihr das könnt.

Iars

Nicht die Kunden sind unhöflich ,die Angestellten bei Gravis ziehen ein Gesicht wenn man etwas von Ihnen wissen will,deshalb Gravis Nein Danke.

Wenn ihr was wissen wollt gibt es Google, oder das hier. www.gidf.de

Ich habe bisher bei Gravis nur gute Erfahrungen gemacht und hatte auch nur mit freundlichen und höflichen Mitarbeitern zu tun.
Das mag meine persönliche Erfahrung sein, aber mehr ist das trotz Gemecker bei anderen eben auch nicht.
Grundsätzlich ist die Aktion jedenfalls Kundenfreundlich, imho.

jf danke für deinen Beitrag, war sehr hilfreich. Bitte mehr davon

Danke für diesen Beitrag. Wo kann ich sehen ob mein iPhone SE gedrosselt wird, weil der Akku nicht mehr ganz so gut ist?

Ich breche hier mal eine Lanze für Gravis in Leipzig. Die Mitarbeiter sind immer freundlich und geduldig und der Service war immer in Ordnung. Alle Aufträge wurden immer recht schnell und zuverlässig erledigt. Einziger Wermutstropfen: ich will meinen iMac aufrüsten lassen - Wartezeit mindestens 4 Wochen. Weil die iPhone-Aktion so ein Erfolg ist: 400 iPhones auf Halde zum Akkutausch[White Frowning Face]️ Aber: dafür können die MA nichts.